Coolermaster CM Storm Inferno

Mäuse   |   Datum: 18.04.2011
Coolermaster CM Storm Inferno
Coolermaster CM Storm Inferno im Test Gaming-Maus mit elf Sondertasten im Test
Produktbeschreibung: Mit einer dpi-Umschaltung, elf frei programmierbaren Tasten sowie einem internen Mausspeicher für die Konfiguration hat die Coolermaster CM Storm Inferno die wichtigsten Technik-Gimmicks für Spieler an Bord. Die Kabelmaus lässt sich über den gelungenen Treiber flexibel anpassen, und vier komplette Profile finden im Mausspeicher Platz. Alle Tasten können Sie mittels einer Sondertaste mehrfach belegen. Das 2-Wege-Mausrad verfügt über 24 Rasterungen sowie eine Maustaste. Die Coolermaster CM Storm Inferno eignet sich wegen ihrer Gehäuseform vorrangig für kleinere, rechte Hände. Der Laser-Sensor tastet den Untergrund mit 4.000 dpi ab. Durch eine USB-Frequenz von 1.000 Hz steigt die gefühlte Präzision weiter an.

News & Artikel

Coolermaster CM Storm Inferno im Test

Die Coolermaster CM Storm Inferno bietet bis 40 Euro enorm unfangreiche Ausstattung und tolle Technik. Wir nehmen den vermeintlichen Alleskönner im Test genau unter die Lupe. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten