ATI: Radeon-Gerüchte : Um die Nachfolger der Radeon 8500 ranken sich immer mehr Gerüchte. Mittlerweile scheint festzustehen, dass ATI auf der CeBit im März die Radeon 8500 XT mit 300 MHz Chip- und 300 MHz (600 DDR) Speichertakt vorstellt. Daneben munkelt man von einer Radeon 8800. Deren RV250-Chip taktet vermutlich mit 350 MHz und greift auf ebenso schnelle 128 MByte DDR-RAM zu. Anders als die Radeon 8500 und 8500 XT (R200) soll die 8800 mit einer optimierten Geometrieeinheit auf den Markt kommen
Während Konkurrent Nvidia mit der Geforce 4 gerade erst auf den DirectX-8.1-Zug aufsprang, bastelt ATI schon einen DirectX-9-konformen Grafikchip. Gefertigt im stromsparenden 0,13-Mikron-Prozess, soll der R300 mit Taktfrequenzen um 400 MHz laufen.