AMD : Eine Preisliste aktueller AMD-Prozessoren macht deutlich, dass der Preisunterschied zwischen "normalen" Semprons, AMDs Low-Cost-Prozessorreihe, und den "64-bit enabled" Versionen nur marginal ausfällt.

So kostet die schnellste Version, der Sempron 3300+, 134 US-Dollar, während die 64-bit enabled Variante lediglich mit 6 US-Dollar mehr zu Buche schlägt. Die Preise beziehen sich auf ein Abnahmevolumen von 1000 Stück.

Auch wenn der Sempron den Athlon64-Pendants in Sachen Leistung unterlegen ist, kann man als Kunde über diesen Weg günstig in die 64-bit-Welt einsteigen; ein passendes Mainboard vorausgesetzt.