Nvidia : Das Magazin VR-Zone hat Gerüchte über die wahrscheinlichen Spezifikationen von Nvidias Grafikchip GeForce 7800GT aufgeschnappt.

So soll die kleine Schwester der GeForce 7800GTX nur 20 statt 24 Pixel-Pipelines haben, wie frühere Gerüchte behaupteten. Aus Kostengründen wird Nvidia höchstwahrscheinlich die 4 überzähligen Pipelines lediglich deaktivieren, was für Modder die Chance offen lässt, einen Weg zu finden, diese zu reaktiveren. Der Chiptakt soll bei 400 MHz liegen.

Es wird erwartet, dass Nvidia Karten mit dem Chip auf der Quakecon 2005 am 11. August zum ersten mal präsentiert. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt laut der Nachricht bei 449 US-Dollar.