Nvidia : Grafikchip-Spezialist Nvidia will scheinbar die Mittelklasse- und Einsteiger-GPUs von Konkurrent ATI angreifen. Dazu sollen laut des Magazins VR-Zone zwei neue Grafikchips vorgestellt werden.

Zum einen wäre von der Geforce 6800XT zu berichten, die gegen ATIs neues Mittelklassen-Flagschiff Radeon X800GT antreten soll. Die 6800XT soll für den OEM und Retail-Markt erscheinen und auf 8 Pipelines zurückgreifen können. Beim Preis soll der Chip für Verbauer rund 5 US-Dollar weniger kosten als ATIs Pendant.

Zum anderen hatte ATI mit der X550-GPU eine sehr interessante Alternative für preisbewusste Grafikkartenkäufer in den eigenen Reihen, auf die Nvidia bisher keine wirkliche Antwort hatte. Das soll sich angeblich mit der Geforce 6500 auf Basis des NV44TC-Kerns ändern. Jedoch ist diese GPU zu einem relativ großen Teil Spekulation von Insidern und Experten. Daher ist über Spezifikationen auch noch nichts handfestes bekannt.