Oakley : Sie wollen Coolness-Faktor und Funktionalität möglichst maximal verbinden? Dann könnte dies etwas für Sie sein. Oakley wird eine neue Version ihrer Art von Stilbewusstsein veröffentlichen: Die Sonnenbrille mit eingebautem MP3-Player.

Es ist nicht der erste Versuch von Oakley ein derartiges Gerät massentauglich zu machen. Während der Oakley Thump zwar funktionell war, aber mit einem zu großem Player-Layout so gar keine Stil-Ikone hervorbrachte, soll mit dem Thump 2.0 alles viel besser werden. Betrachtet man das Bild zur rechten, so wirkt die neue Auflage doch um einiges cooler.

Grundsätzlich soll das MP3s hören mit dem Thump 2.0 in jeder nur erdenklichen Lage möglich sein; Grund dafür ist die neue Anbringung der Kopfhörer. Die Gläser der Marke Gascan sollen in halbtransparent-brauner oder schwarzer Färbung erscheinen. Der MP3-Player an sich ist mit einem Sigmatel-Audiochip ausgerüstet, welcher auch in Apple's iPod Verwendung findet. Weitere Bilder und detailliertere Beschreibungen finden Sie in einem exklusivem Vorabbericht auf der Website von iLounge.

Beim Preis greift Oakley in die Vollen. Zwar ist der Thump 2.0 günstiger als das Vorgängermodell, jedoch muss der stilsichere Musikhörer etwa 300 US-Dollar für die 256 MB-Variante berappen. Für 50 US-Dollar mehr gibt's dann 512 MB; die Gigabyte-Variante schlägt mit 450 US-Dollar zu Buche.