Nvidia : Eine sehr spektakuläre Meldung hat das Forum von NVNews derzeit voll im Griff. So wollen einige Insider herausgefunden haben, dass Nvidia bereits Anfang nächsten Jahres eine Geforce 7900 Ultra plant.

Wenn man der Nachricht glauben schenken darf, wird die Karte auf Basis des 90nm-Chips G71 einschlagen wie eine Bombe. Die Spezifikationen lesen sich enorm: Soll soll die GPU mit höllisch schnellen 750 MHz getaktet sein. Über die Taktung des Speichers wurde zwar nichts bekannt, es könnte aber durchaus sein, dass Samsung's neueste GDDR3-Technologie mit bis zu 900 MHz Realtakt eingesetzt wird, was geradezu exorbitant hoch wäre. Weiterhin sollen sogar erste Worte über den G80, die nächste Grafikchip-Generation aus dem Hause Nvidia, gefallen sein. Viel sei noch nicht bekannt, ausser das der Chip das Shader-Model 4.0 unterstützen soll, sowie bereits Mitte nächsten Jahres vorgestellt werden soll.

Über die Richtigkeit dieser vermeintlichen Insider-Informationen kann man zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben machen, da sich Nvidia, wie erwartet, noch nicht dazu geäussert hat. Sollte es sich jedoch als wahr herausstellen, so kann man davon ausgehen, dass Konkurrent ATI noch schwierigeren Zeiten gegenüberstehen könnte.