AMD : Sockel M2 oder Sockel AM2? Bislang wurden beide Bezeichnungen praktisch parallel benutzt, weil nicht zu 100% feststand, wie AMD den kommenden Prozessorsockel benennen will. Glaubt man nun den Kollegen vom Inquirer, so soll AM2 nun die wirkliche Bezeichnung sein.

In einem dem Inquirer vorliegenden Dokument sollen die Beweggründe für die Umbenennung genannt worden sein. So soll der Name "M2" bereits markenrechtlich vergeben sein - und da AMD nicht vorhabe bereits existierende Produkte später von Markt zu nehmen oder ein Verfahren zu riskieren, wurde schlicht ein "A" vor "M2" gesetzt. Die Umbenennung soll im Übrigen keinen Einfluß auf etwaige Spezifikationen haben - wär ja auch noch schöner. Mainboards mit dem Sockel sollen, wie angekündigt, am 6.6.2006 verfügbar sein.