AMD : Bereits letzte Woche berichteten wir darüber, dass AMDs neue Dual-Core Turion64-CPUs für Notebooks noch diesen Monat das Licht der Welt erblicken könnten. Und wie erwartet, hat AMD heute die neue Generation der Öffentlichkeit präsentiert und offenbart ein Flagschiff, mit dem die Gerüchteküche nicht gerechnet hat.

So sollen nun insgesamt vier Modelle (Sockel S1) auf den Markt kommen und nicht nur drei, wie erwartet:

  • Turion64 X2 TL-60 mit 2,0 GHz und 512 KB L2-Cache je Kern

  • Turion64 X2 TL-56 mit 1,8 GHz und 512 KB L2-Cache je Kern

  • Turion64 X2 TL-52 mit 1,6 GHz und 512 KB L2-Cache je Kern

  • Turion64 X2 TL-50 mit 1,6 GHz und 256 KB L2-Cache je Kern

Das Preisspektrum reicht von etwa 350 US-Dollar für das Topmodell bis hin zu rund 180 US-Dollar für den TL-50, der als einziger seiner Art auf nur insgesamt 512 KB Second Level Cache zurückgreifen kann. Ausserdem sind schon eine Menge an Notebook-Herstellern bekannt, die die CPUs verarbeiten wollen - darunter so illustre Namen wie Acer, Hewlett-Packard, Fujitsu Siemens und NEC.