Electronic Arts setzt auf AMD-CPUs : Laut einer uns zugeschickten Pressemitteilung von AMD empfiehlt Electronic Arts seinen Entwickler-Studios den Einsatz von Athlon-XP- und MP-Prozessoren. Auch die Bereiche Vertrieb, Finanzen, Marketing und Verwaltung sollen künftig mit AMD-CPUs arbeiten. Die Verwendung der CPUs kommentierte Scott Cronce, seines Zeichens Vizepräsident und Chief Technology Officer bei Electronic Arts wie folgt: "Ausschlaggebend für den weltweiten Einsatz von AMD Athlon MP Prozessoren als Teil unserer Entwicklungsworkstations waren die Rechenleistung, die Kompatibilität und die Robustheit. Diese Punkte tragen dazu bei, den Designprozess für Spiele zu beschleunigen. Die Computer mit AMD Athlon XP Prozessoren überzeugten uns durch ihre Stabilität, so dass diese auch in anderen Abteilungen von Electronic Arts zum Einsatz kommen."