ATI : Laut einem Bericht des Inquirers scheint der erste Tape-Out von ATIs kommender GPU-Generation mit dem Codenamen R600 erfolgreich verlaufen zu sein. Laut ATI soll der Chip bereits stabil laufen und die Ausbeute an voll funktionierenden GPUs gut sein. Laut ersten Berichten soll der Chip selbst sehr groß ausfallen, aber auch leistungsmäßig einiges auf dem Kasten haben. Auch wenn ein Release-Termin noch nicht feststeht, so kann man damit rechnen, dass der R600 einige Wochen nach Nvidias G80 auf den Markt kommt. Da Nvidia mit September / Oktober rechnet, könnten die ersten Grafikkarten mit dem R600 schon zur Weihnachtszeit in den Geschäften Platz nehmen.

Informationen über einen erfolgreichen Tape-Out des G80 liegen nicht vor. Sollte aber die Terminplanung Nvidias weiter aktuell sein, so müsste das bereits geschehen sein.