AMD : Schon Anfang April berichteten wir darüber, dass AMDs Sockel 939 schon bald in den verdienten Ruhestand übergehen darf; mit ihm selbstverständlich auch die entsprechenden Prozessoren. Das große Sterben scheint nun begonnen zu haben: Laut Informationen des Magazins DailyTech können der AMD Athlon64 3000+ und 3200+ (beide für Sockel 939) nur noch bis Ende Juni bestellt werden. Danach wird der Prozessor aus dem Verkehr gezogen. Wie schon berichtet, wird der Sockel 754 aller Voraussicht nach den eigentlich aktuelleren Sockel 939 überleben. In Zukunft kann also davon ausgegangen werden, dass weitere S939-CPUs vom Markt genommen werden, um die neueste Generation - Sockel AM2 - weiter zu forcieren.