AMD : Bei allem Gerede um AMD 4x4, Quad-Core oder dem mittlerweile unwahrscheinlichen Kauf von ATI, wäre fast eine weitere Entwicklung von AMD untergegangen: Das Live!-Logo, das in Konkurrenz zu Intels Viiv stehen soll. Auf der DCC (Digital Consumer Channel) hat AMD nach langer Zeit wieder darüber gesprochen.

Prinzipiell sollen nur solche Media Center-PCs das Live!-Logo bekommen, die bestimmte Kritieren erfüllen. Mindestanforderung ist ein AMD Athlon64 X2 4200+ und die Windows XP Media-Center Edition. Sobald Vista verfügbar ist, sollte es entsprechend eingesetzt werden. Weiterhin darf das System einen gewissen Geräuschpegel nicht überschreiten, da Live! besonders für Wohnzimmer-Rechner gedacht ist. 25 GB Webspace sollen im Übrigen inklusive sein, auf denen gängige Verzeichnisse, wie "Meine Dokumente", "Meine Videos" oder "Meine Musik" automatisch gesichert werden, sofern es doch mal zum Rechner-Super-GAU kommt. Sofern es Interessenten gibt, die solche Systeme bauen wollen, sollen Live!-konforme Maschinen schon bald erhältlich sein.