Chaos Computer Club : CCC Schäubles Fingerabdruck (lowres) CCC Schäubles Fingerabdruck (lowres) Der Chaos Computer Club hat in seiner neuesten Ausgabe der "Datenschleuder" den Fingerabdruck von Wolfgang Schäuble veröffentlicht. Dieser soll von einem Wasserglas stammen, das Schäuble bei einer Veranstaltung in Berlin benutzt hatte. In der Zeitung ist auch eine Folie enthalten, die als Vorlage für eine Fingerabdruck-Attrappe dienen könnte, die den Nutzer als Wolfgang Schäuble identifiziert.

Der Bundesinnenminister selbst zeigt sich allerdings unbeindruckt. In einem Interview mit der "Zeit" erklärte er, sein Abdruck sei kein Geheimnis und jeder könne ihn haben. Ein Sprecher des Innenministeriums hingegen kündigte eine Prüfung an, nach der man über ein eventuelles juristisches Vorgehen entscheiden werde.