Pirate Date : Pirate Date Pirate Date Pirate Date soll laut den Gründern »anders, unterhalten und kostenlos sein. Yarr!« und dabei helfen, Single-Freunde ebenso mit anderen zu teilen wie Dateien.

Ein soziales Vertrauenssystem, bei dem Teilnehmer gegenseitig füreinander bürgen und Freunde als echt und »verfügbar« bestätigen, soll die Seite anders als bisherige Angebote machen. Die Informationen, die eingegeben werden, sind für Freunde sofort sichtbar, was nach Ansicht der Gründer Lügen deutlich erschwert. »Vertrauenswege« zu anderen Mitgliedern sollen diese identifizieren und auch zeigen, mit wem diese verbunden sind.

Wer sich jetzt schon Sorgen über seine Privatsphäre macht, wird sich freuen, dass Pirate Date auch eine Verbindung zu Facebook bietet. Immerhin dürfte diese Webseite sicher vor Klagen der Medienindustrie sein.