Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

GameStar Hardware 01/2012 - Sonderheft: Spiele-PC im Eigenbau ab 12.12. am Kiosk

Ab dem 12.12. liegt die neue GameStar Hardware am Kiosk. Auf dicken 132 Seiten empfehlen wir sechs Konfigurationen ab 500 Euro, erklären den Zusammenbau Schritt für Schritt und stellen Grafikkarte und Spiele optimal ein.

Von Daniel Visarius |

Datum: 11.12.2011 ; 17:32 Uhr


GameStar Hardware 01/2012 : Mit der neuen GameStar Hardware bauen Sie ihren Wunsch-PC ganz einfach selbst zusammen. Mit der neuen GameStar Hardware bauen Sie ihren Wunsch-PC ganz einfach selbst zusammen. So viele erstklassige PC-Spiele wie in diesem Herbst sind seit Jahren nicht mehr erschienen. Neben The Elder Scrolls 5: Skyrim , Anno 2070 , Modern Warfare 3 , Batman Arkham City und Rage ist mit Battlefield 3 vier Jahre nach Crysis eine neue Grafikreferenz auf dem PC gelandet – mit der erste echten DirectX-11-Grafikengine. Aber auch Skyrim und Anno 2070 sehen auf dem PC hervorragend aus.

Mehr als genug Gründe, den alten Rechner in Rente zu schicken und durch einen neuen Spiele-PC zu ersetzen beziehungsweise wichtige Komponenten aufzurüsten. Inbesondere noch weit verbreitete Konfigurationen aus einem Core 2 Duo der ersten Generation und einer Geforce 8800 GT haben spätestens jetzt ihren Zenit überschritten, vor allem wenn Sie auf einem Monitor mit 1920x1080 Pixeln spielen möchten. Dass der neue Spiele-PC nicht teuer sein muss, zeigen wir in der neuen GameStar Hardware 01/2012.

Auf 132 Seiten beraten wir Sie beim Kauf der neuen PC-Komponenten und haben dazu die Spieleleistung aller aktuellen Grafikkarten und Prozessoren verglichen. Daraus leiten wir sechs PC-Konfigurationsvorschläge zwischen preiswerten 500 Euro und luxuriösen 2.000 Euro ab. Ergänzend geben wir aktuelle Kauf-Tipps für Eingabegeräte (Mäuse, Tastaturen, Gamepads, Lenkräder), Sound-Equipement (Lautsprecher, Headsets, Soundkarten) sowie Monitore (24 Zoll, 27 Zoll, 120 Hertz). Im Anschluss bauen wir den PC über 16 Seiten Schritt für Schritt zusammen. Damit Sie kein Detail übersehen, haben wir die Anleitung mit vielen Detailaufnahmen angereichert.

Zudem begleiten wir Sie durch die Windows-Installation, sammeln die wichtigsten Tipps & Tricks zum aktuellen Microsoft-Betriebssystem und erläutern, wie Sie Windows 7 ohne Neuinstallation von ihrer Festplatte auf eine SSD umziehen oder ein Backup anlegen und zurückspielen. Schließlich stellen wir die Treiber von Geforce- und Radeon-Grafikkarten optimal ein und helfen bei den richtigen Einstellungen für Battlefield 3, Skyrim, Modern Warfare 3 und Anno 2070.

GameStar Hardware 01/2012 : Thematisch richtet sich das gesamte Heft an PC-Selbstbauer, kann aber auch als Checkliste für einen Komplett-PC-Kauf dienen.

Inhalt
Thematisch richtet sich das gesamte Heft an PC-Selbstbauer, kann aber auch als Checkliste für einen Komplett-PC-Kauf dienen.

Neben der konkreten Kaufberatung blicken wir auf auf das kommende Hardware-Jahr 2012 und ordnen die anstehenden Neuentwicklungen für PC-Spieler ein. Mit dabei ist auch ein Ausblick auf das kommende Windows 8. GameStar Hardware 01/2012 ist ab dem 12. Dezember am Kiosk erhältlich und kostet 7,99 Euro.

» Sonderheft GameStar Hardware 01/2012 jetzt online bestellen

Diesen Artikel:   Kommentieren (25) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar redemtion
redemtion
#1 | 11. Dez 2011, 17:55
Hoffentlich bekomme ich es (als Abo-Besteller) auch am Montag in meinen Briefkasten!
Zumindest spare ich so 1,- Euro und den Weg zum Kiosk.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar morti
morti
#2 | 11. Dez 2011, 18:09
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Shaikan
Shaikan
#3 | 11. Dez 2011, 18:19
also ich fand das Heft richtig gut, vorallem den SSD Teil
aber es ist nicht zu vergleichen mit "richtigen" Hardware Zeitschriften
rate (6)  |  rate (5)
Avatar Platin--Mario
Platin--Mario
#4 | 11. Dez 2011, 18:20
Erscheinen eure Magazine eigentlich auch in Österreich ?
rate (2)  |  rate (6)
Avatar Shaikan
Shaikan
#5 | 11. Dez 2011, 18:37
Zitat von Platin--Mario:
Erscheinen eure Magazine eigentlich auch in Österreich ?


ja
rate (4)  |  rate (3)
Avatar IPreferQuake3
IPreferQuake3
#6 | 11. Dez 2011, 18:54
Das macht doch überhaupt keinen Sinn!
Das einzige Spiel was moderne PC Grafik überhaupt ansatzweise ausreizt ist Battlefield 3. Der DX 11 Modus von Batman AC überzeugt dagegen auf Screenshots nicht wirklich. Und selbst wenn, das wären dann 2 statt einem Titel - Armselig.

Und dann erwähnen sie auch noch Skyrim! Das Paradebeispiel für neuste Multi-Millionen Top-Titel die nur Winzigkeiten besser aussehen als auf der Konsole.

Der Druck seinen PC aufzurüsten ist echt minimal, wenn der nicht gerade extrem alt ist.
rate (11)  |  rate (4)
Avatar Heckenzhocker:D
Heckenzhocker:D
#7 | 11. Dez 2011, 19:03
Also wenn die Beratung genauso ist wie die hier Online dann wird das wiedermal ein Griff ins Klo :D
rate (8)  |  rate (8)
Avatar GA-Thrawn
GA-Thrawn
#8 | 11. Dez 2011, 20:09
naja gamestar und hardwarekompetenz, das ist wie shell und erneuerbare energien..
rate (9)  |  rate (4)
Avatar Dominian
Dominian
#9 | 11. Dez 2011, 20:37
Naja ich lese Benchmarks und manchmal artikel über neue chip-architekturen und neue Baureihen von Grafikkarten und sockeln oder Bus-Systeme.

Dann schaue ich auf die Preise und bastel mir selbst was passendes zusammen.

Aber jeder fängt mal an mit Hardware und für Einsteiger sind genaue Anleitungen nicht schlecht.

den PC aufrüsten zu müssen für BF3 oder die anderen Titel derzeit halte ich auch für unnötig ( es seidenn er ist sowieso älter als 2 jahre ). Ich persönlich warte für nächstes jahr die neuen Grafikkarten ab in denen es wohl endlich mal wieder einen Sprung noch vorne macht und rüste wenn es sinn macht noch 4 GB DDR 3 RAM nach um 8GB zu haben. Ansonsten erst in 2 oder 3 jahren mit neuen CPUs.
rate (2)  |  rate (4)
Avatar pacuu
pacuu
#10 | 11. Dez 2011, 20:57
Oh oh, so manch wirklich böser Kommentar über die Fachkompetenz der Hardwareredaktion.

Vorallem ziemlich nüchtern und emotionslos. Meist ein Indiz für zutreffende Kritik.

Bin ähnlicher Meinung :-)
rate (8)  |  rate (1)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 19.09.2014
04:30
Donnerstag, 18.09.2014
19:52
19:20
19:11
18:36
18:22
17:58
17:50
17:00
16:22
16:00
15:45
15:37
15:14
14:45
14:26
13:55
13:20
13:18
13:10
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > GameStar Hardware 01/2012
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten