GameStar Hardware 01/2012 : Mit der neuen GameStar Hardware bauen Sie ihren Wunsch-PC ganz einfach selbst zusammen. Mit der neuen GameStar Hardware bauen Sie ihren Wunsch-PC ganz einfach selbst zusammen. So viele erstklassige PC-Spiele wie in diesem Herbst sind seit Jahren nicht mehr erschienen. Neben The Elder Scrolls 5: Skyrim , Anno 2070 , Modern Warfare 3 , Batman Arkham City und Rage ist mit Battlefield 3 vier Jahre nach Crysis eine neue Grafikreferenz auf dem PC gelandet – mit der erste echten DirectX-11-Grafikengine. Aber auch Skyrim und Anno 2070 sehen auf dem PC hervorragend aus.

Mehr als genug Gründe, den alten Rechner in Rente zu schicken und durch einen neuen Spiele-PC zu ersetzen beziehungsweise wichtige Komponenten aufzurüsten. Inbesondere noch weit verbreitete Konfigurationen aus einem Core 2 Duo der ersten Generation und einer Geforce 8800 GT haben spätestens jetzt ihren Zenit überschritten, vor allem wenn Sie auf einem Monitor mit 1920x1080 Pixeln spielen möchten. Dass der neue Spiele-PC nicht teuer sein muss, zeigen wir in der neuen GameStar Hardware 01/2012.

Auf 132 Seiten beraten wir Sie beim Kauf der neuen PC-Komponenten und haben dazu die Spieleleistung aller aktuellen Grafikkarten und Prozessoren verglichen. Daraus leiten wir sechs PC-Konfigurationsvorschläge zwischen preiswerten 500 Euro und luxuriösen 2.000 Euro ab. Ergänzend geben wir aktuelle Kauf-Tipps für Eingabegeräte (Mäuse, Tastaturen, Gamepads, Lenkräder), Sound-Equipement (Lautsprecher, Headsets, Soundkarten) sowie Monitore (24 Zoll, 27 Zoll, 120 Hertz). Im Anschluss bauen wir den PC über 16 Seiten Schritt für Schritt zusammen. Damit Sie kein Detail übersehen, haben wir die Anleitung mit vielen Detailaufnahmen angereichert.

Zudem begleiten wir Sie durch die Windows-Installation, sammeln die wichtigsten Tipps & Tricks zum aktuellen Microsoft-Betriebssystem und erläutern, wie Sie Windows 7 ohne Neuinstallation von ihrer Festplatte auf eine SSD umziehen oder ein Backup anlegen und zurückspielen. Schließlich stellen wir die Treiber von Geforce- und Radeon-Grafikkarten optimal ein und helfen bei den richtigen Einstellungen für Battlefield 3, Skyrim, Modern Warfare 3 und Anno 2070.

GameStar Hardware 01/2012 : Thematisch richtet sich das gesamte Heft an PC-Selbstbauer, kann aber auch als Checkliste für einen Komplett-PC-Kauf dienen.

Inhalt
Thematisch richtet sich das gesamte Heft an PC-Selbstbauer, kann aber auch als Checkliste für einen Komplett-PC-Kauf dienen.

Neben der konkreten Kaufberatung blicken wir auf auf das kommende Hardware-Jahr 2012 und ordnen die anstehenden Neuentwicklungen für PC-Spieler ein. Mit dabei ist auch ein Ausblick auf das kommende Windows 8. GameStar Hardware 01/2012 ist ab dem 12. Dezember am Kiosk erhältlich und kostet 7,99 Euro.

» Sonderheft GameStar Hardware 01/2012 jetzt online bestellen