Aus Schrott wird Kunst : Der Künstler Sean E Avery schreibt und illustriert Kinderbücher, stellt aber auch Skulpturen aus recht ungewöhnlichen Materialien her, darunter Bruchstücke von CDs und alle Elektronik-Bauteile. Diese Komponenten kombiniert Avery zu Kunstwerken, die Tiere darstellen und trotz der Materialien auf ungewöhnliche Weise lebendig wirken.

Der in Australien lebende Künstler nimmt auch Aufträge entgegen, stellt aber klar, dass er nur Skulpturen von Tieren herstellt, die außerdem natürlich niemals fotorealistisch sein können. Auch die Farben hängen von den recycelten Materialien ab, die Avery erhält.

Die Preise für die Kunstwerke reichen von 300 australischen Dollar für kleine Skulpturen bis über 800 Dollar für die größeren Varianten, umgerechnet sind das zwischen 240 und 640 Euro.

Kunst aus Elektronik und CD-Splittern