Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Facebook - Bilder als Lieferant für die Pornoindustrie

Wer bei Facebook freizügige Bilder von sich hochlädt, könnte das eigene Konterfei schon bald auf diversen Erotikwebseiten wiederfinden.

Von Tom Loske |

Datum: 30.10.2012 ; 15:28 Uhr


Facebook : Bei der Bekanntgabe von persönlichen Daten in sozialen Netzwerken wie Facebook und Co ist seit jeher Vorsicht geboten. Doch nicht nur bei Adressdaten und ähnlichen Informationen sollte der Nutzer zweimal überlegen. In den letzten Wochen häufen sich Berichte darüber, dass insbesondere freizügige Fotos von jugendlichen Facebook-Nutzern vermehrt auf Erotik-Webseiten auftauchen.

Immer mehr Pornoseiten zeigen unautorisiert freizügige Bilder von jungen Menschen, die diese vorher in sozialen Netzwerken verbreitet haben. Doch auch von gestohlenen Handys, iPods und Kameras tauchen Bilder auf. Eine Studie der Internet Watch Foundation hat herausgefunden, dass von 12.224 geprüften Bildern, 10.776 später auf fremden Webseiten aufgetaucht sind.

Dabei beschränkt sich das Problem nicht auf die Vereinigten Staaten und Großbritannien, auch Deutschland ist betroffen. Das gilt besonders für die Altersgruppe zwischen 15 und 17 Jahren. Diese verwendet häufig besonders laxe Sicherheitseinstellungen, so dass mehr Internetnutzer auf Ihre Bilder und Daten Zugriff haben, als den Jugendlichen bewusst ist. Insbesondere jüngere Nutzer mit geringer formaler Bildung gehören zur Risikogruppe. Besonders betroffen sind bei dieser Thematik natürlich die weiblichen Nutzer.

Hinzu kommt, dass fast 40 Prozent der 12- bis 24-Jährigen es als in Ordnung empfinden, Fotos von Personen ohne deren Zustimmung im Internet zu veröffentlichen. Ebenso viele Jugendliche sind daher schon über private Inhalte im Netz gestolpert, die sie nicht verbreiten wollten. Verbessert werden könnte die Situation nur durch eine bessere Schulung der Jugendlichen, was den Umgang mit Medien betrifft. So äußert sich zumindest der Chef der Nordrheinwestfälischen Landesanstalt für Medien, Jürgen Brautmeier.

Diesen Artikel:   Kommentieren (93) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar Mr.P!nk
Mr.P!nk
#1 | 30. Okt 2012, 15:43
Hinzu kommt, dass fast 40 Prozent der 12- bis 24-Jährigen es als in Ordnung empfinden, Fotos von Personen ohne deren Zustimmung im Internet zu veröffentlichen.

Fail :/
rate (128)  |  rate (3)
Avatar CookinT
CookinT
#2 | 30. Okt 2012, 15:44
Natürliche Selektion
rate (79)  |  rate (7)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#3 | 30. Okt 2012, 15:45
Zitat von Mr.P!nk:
Hinzu kommt, dass fast 40 Prozent der 12- bis 24-Jährigen es als in Ordnung empfinden, Fotos von Personen ohne deren Zustimmung im Internet zu veröffentlichen.

Fail :/


<... > Das gilt besonders für die Altersgruppe zwischen 15 und 17 Jahren. <...>

Internet trifft Generation "Doof" kritisch....einfach nur herrlich....
rate (101)  |  rate (2)
Avatar asasasa
asasasa
#4 | 30. Okt 2012, 15:48
Zitat von CookinT:
Natürliche Selektion


Noch ist dadurch keiner gestorben.
rate (20)  |  rate (43)
Avatar Macro82
Macro82
#5 | 30. Okt 2012, 15:50
Zitat von asasasa:


Noch ist dadurch keiner gestorben.
nö ,aber ganz sicher mal dadurch diskreditiert worden
rate (62)  |  rate (5)
Avatar Brausekotzer
Brausekotzer
#6 | 30. Okt 2012, 15:51
''Nutzer mit geringer formaler Bildung'' Solche können das auch gut verarbeiten -> No Brain, no Pain
rate (70)  |  rate (6)
Avatar 3xhumed
3xhumed
#7 | 30. Okt 2012, 15:53
Viele jugendliche haben bei diesen Dingen überhaupt gar-kein Unrechtsbewusstsein heutzutage. Auf die Idee das sie die Person zuerst um Erlaubnis bitten müssen, wenn sie ein Foto von demjenigen veröffentlichen im Internet, kommt ihnen nicht in den Sinn.
rate (52)  |  rate (1)
Avatar B45t1
B45t1
#8 | 30. Okt 2012, 15:54
Also dass das passiert, hab ich mir schon immer gedacht (man schaue sich ja allein 4chan an xD), aber dass es angeblich so hohe Zahlen seien sollen finde ich doch echt krass oO

Sorry, aber wer so dämlich ist und halbnackt fürs Internet bei Facebook posiert, hat meiner Meinung nach auch mit sowas zu rechnen... nur traurig dass es wohl 40% noch nicht mal interessiert
rate (32)  |  rate (2)
Avatar Cinergie
Cinergie
#9 | 30. Okt 2012, 15:54
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Soebe
Soebe
#10 | 30. Okt 2012, 15:55
Zitat von Coretraxxx:
Selber Schuld wenn man bei Facebook Schrott unterwegs ist !!!

Ich bin seit Jahren dort gelöscht und bin froh darüber :D


Und wie hinderst du die Leute daran Fotos von dir da zu veröffentlichen?
rate (23)  |  rate (1)
1 2 3 ... 8 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 18.04.2014
18:05
18:00
17:26
16:45
15:15
13:56
13:29
12:59
12:05
11:55
11:54
11:53
11:25
11:17
11:01
10:51
10:25
10:03
10:01
09:49
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Facebook
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten