Kinect for Windows : Schon kurz nach der Vorstellung der Xbox One hatten verschiedene Microsoft-Manager erklärt, dass der neue Kinect-Controller auch für den PC geplant sei. Im Extreme Windows Blog schreibt Gavin Gear nun etwas ausführlicher, dass der neue Kinect für Windows-Sensor samt SDK erst nächstes Jahr veröffentlicht wird.

Auch unter Windows soll der neue Controller dann genauere Daten innerhalb eines größeren Sichtfeldes und Skelett-Strukturen wie Gelenke erkennen. Die aktive Infrarot-Kamera sorgt dafür, dass auch bei wenig Licht ausreichend Daten erkennt werden. Die Genauigkeit der Sensoren soll ausreichen, um sogar Falten in der Kleidung zu erkennen. Auch Sprachbefehle würden besser und auch bei Hintergrundgeräuschen verstanden.

Auf der BUILD 2013 Ende Juni will das Kinect-Team noch mehr Einzelheiten verraten. Auch die öffentliche Testversion von Windows 8.1 soll auf der Entwicklerkonferenz präsentiert werden.

Größenvergleich der Konsolen. Von links nach rechts: Xbox One, PS3, Xbox 360 und Xbox 360 Slim. Der weiße Aufkleber auf unserer Debug-Konsole fehlt natürlich bei der Retail Xbox. Auf ihm ist ein weg-retouchierter QR-Code.