Amazon Kindle Oasis : Der Amazon Kindle Oasis ist sehr leicht, recht teuer und ungewöhnlich geformt.(Bildquelle: Amazon) Der Amazon Kindle Oasis ist sehr leicht, recht teuer und ungewöhnlich geformt.(Bildquelle: Amazon)

Der neue Kindle Oasis von Amazon ist die inzwischen achte Generation der E-Book-Reader des Online-Versandhändlers. Ein Ziel von Amazon war es, den Kindle Oasis leichter zu machen und dabei auch das Lesen mit nur einer Hand zu erleichtern. Mit nur noch 131 Gramm ist der Kindle Oasis mit WLAN auch ganze 50 Gramm leichter als das bisherige Spitzenmodell Kindle Voyage. Mit zusätzlicher 3G-Mobilfunkanbindung wiegt das Gerät 2 Gramm mehr.

Doch das Gewicht ist nicht das einzige Merkmal, das den neuen E-Book-Reader von seinen Vorgängern unterscheidet. Amazon hat sich für eine asymmetrische Form mit den Ausmaßen 143 x 122 x 3,4 bis 8,5 Millimeter entschieden. Der Kindle Oasis bietet an einer Seite eine Dicke von bis zu 8,5 Millimetern, während das Gerät ansonsten fast überall nur 3,4 Millimeter flach ist. Die massivere Seite ist dafür gedacht, den E-Book-Reader mit nur einer Hand halten und durch dort angebrachte Tasten bedienen zu können. Dort sind auch die Elektronik sowie der Akku enthalten.

Laut Amazon soll eine Akkuladung für »8 Wochen lesen« ausreichen, allerdings geht die Beschreibung des Kindle Oasis bei der Berechnung von einer halben Stunde Lesezeit pro Tag, deaktiviertem WLAN und einer fixen Beleuchtung auf Stufe 10 aus. Außerdem muss dafür die mitgelieferte Hülle verwendet werden, die einen weiteren Akku enthält. Ansonsten reicht der interne Akku nur für zwei Wochen Lesezeit.

Das sechs Zoll große Display nutzt die E-Ink-Technik mit 1.080 x 1.440 Pixeln und wird insgesamt zehn LEDs an der linken Seite beleuchtet. Laut Amazon soll die Hintergrundbeleuchtung nun gleichmäßiger sein und für das hellste Kindle-Display bisher sorgen. Der Kindle Oasis kostet in der Version mit WLAN 290 Euro, für das Gerät mit zusätzlicher Mobilfunkanbindung werden 350 Euro fällig. Amazon nimmt bereits Bestellungen an, allerdings wird der Kindle Oasis erst ab dem 27. April ausgeliefert.

Quelle: Amazon