Media Markt : Media Markt testet in Düsseldorf einen Lieferroboter. (Bildquelle: Media Markt) Media Markt testet in Düsseldorf einen Lieferroboter. (Bildquelle: Media Markt)

Der kleine Lieferroboter, den Media Markt nun in Deutschland testet, stammt von Starship Technologies aus Estland und ähnelt einem kleinen Transporter mit sechs Rädern, Mit einer Höchstgeschwindigkeit von gerade einmal sechs Kilometern pro Stunde ist das Fahrzeug recht langsam unterwegs, fährt auf Gehwegen und in Fußgängerzonen mit Schrittgeschwindigkeit und hat außerdem nur eine Reichweite von drei Kilometern um eine Basis-Station. Der Test wird in den nächsten Wochen und Monaten in Düsseldorf-Grafental stattfinden.

Mit dem direkt an den Media Markt an der Metrostraße angrenzenden Neubaugebiet Grafental haben wir optimale Voraussetzungen, um gemeinsam mit Starship den Roboter in einem überschaubaren Liefergebiet unter realen Bedingungen auszuprobieren. Wir sind gespannt, wie unsere Kunden auf den Roboter reagieren und wie er sich im Einsatz bewährt.

In dieser Phase wird der Roboter aber noch nicht wirklich autonom unterwegs sein, sondern wird von einem Media-Markt-Mitarbeiter begleitet. Außerdem sollen die Auslieferungen nur bei Tageslicht stattfinden. Das Fahrzeug ist aber mit insgesamt neun Kameras und weiteren Sensoren ausgestattet, mit denen Hindernisse erkannt und umfahren werden. Die Erfahrungen sollen dann in die weiteren Pläne zu Lieferrobotern einfließen.

Laut Media-Markt werden Bestellungen in 30 Minuten bis drei Stunden nach der Bestellung ausgeliefert und kosten 15 Euro. Kunden können auch ein zweistündiges Zeitfenster innerhalb von vier Tagen nach Bestelleingang festlegen. Allerdings können die Bestellungen höchstens 10 Kilogramm wiegen und dürfen auch nicht größer sein als das Lieferfach des Roboters. Nach Ankunft kann der Kunden den Roboter mit einem Code öffnen, der per SMS verschickt wurde.

Quelle: Media Markt