Arbeitsspeicher : Wie die JEDEC Solid State Technology Association bekannt gab, sollen die genauen Spezifikationen für den neuen Standard DDR4 bis Mitte des nächsten Jahres festgelegt werden.

Im Vergleich zu dem aktuellen DDR3-Standard soll DDR4 vor allem höhere Taktraten bei gleichzeitig niedrigeren Spannungen und damit gesenktem Stromverbrauch ermöglichen. Während DDR3-Speicher normalerweise mit 1,5 Volt versorgt wird, soll DDR4 anfangs mit 1,2 Volt und später sogar mit nur 1 Volt auskommen.

Da der Standard erst 2012 festgezurrt wird, ist mit ersten Produkten ab dem Jahr 2013 zu rechnen. DDR3 dürfte aber vermutlich auch danach noch einige Jahre in den meisten Rechnern verwendet werden.