AMD Radeon R7 240 : Kurz vor der erwarteten Vorstellung der neuen AMD-Grafikkarten am 25. September gibt es immer mehr Leaks im Web. Kurz vor der erwarteten Vorstellung der neuen AMD-Grafikkarten am 25. September gibt es immer mehr Leaks im Web.

Die Webseite Videocardz.com hat zwei Bilder veröffentlicht, auf denen eine AMD Radeon R7 240 von HIS in zwei Varianten zu sehen ist. Neben einer Version, die vermutlich dem Referenzmodell entspricht, gibt es auch ein Model mit dem IceQ-Kühler des Herstellers zu sehen.

Zu den AMD Radeon R7-Modellen ist allerdings bislang nur wenig bekannt. Bei der Radeon R7 250 soll der Grafikchip 1.000 MHz schnell sein, bei der Radeon R7 240 lediglich 730 MHz. In beiden Fällen soll ein Boost-Modus die Taktrate um 50 MHz erhöhen. Der Videospeicher besteht bei beiden Modellen entweder aus 1 GByte GDDR5 mit effektiven 4,6 GHz oder aus 2 GByte DDR3 mit 1.800 MHz.

Die AMD Radeon R7-Serie soll vermutlich die bisherige AMD Radeon 7700-Reihe ablösen und damit eher den unteren Mittelklasse-Bereich abdecken.

AMD Radeon R7 240 :

AMD Radeon R7 240 HIS