Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

AMD Radeon R7 240 - Bilder von Retail-Verpackungen von HIS

Nach den ersten Bildern einer AMD Radeon R9 290X sind nun auch Bilder von ersten Modellen aus der AMD Radeon R7-Serie aufgetaucht. Es handelt sich dabei um zwei Varianten der Radeon R7 240 von HIS.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 22.09.2013 ; 10:46 Uhr


AMD Radeon R7 240 : Kurz vor der erwarteten Vorstellung der neuen AMD-Grafikkarten am 25. September gibt es immer mehr Leaks im Web. Kurz vor der erwarteten Vorstellung der neuen AMD-Grafikkarten am 25. September gibt es immer mehr Leaks im Web.

Die Webseite Videocardz.com hat zwei Bilder veröffentlicht, auf denen eine AMD Radeon R7 240 von HIS in zwei Varianten zu sehen ist. Neben einer Version, die vermutlich dem Referenzmodell entspricht, gibt es auch ein Model mit dem IceQ-Kühler des Herstellers zu sehen.

Zu den AMD Radeon R7-Modellen ist allerdings bislang nur wenig bekannt. Bei der Radeon R7 250 soll der Grafikchip 1.000 MHz schnell sein, bei der Radeon R7 240 lediglich 730 MHz. In beiden Fällen soll ein Boost-Modus die Taktrate um 50 MHz erhöhen. Der Videospeicher besteht bei beiden Modellen entweder aus 1 GByte GDDR5 mit effektiven 4,6 GHz oder aus 2 GByte DDR3 mit 1.800 MHz.

Die AMD Radeon R7-Serie soll vermutlich die bisherige AMD Radeon 7700-Reihe ablösen und damit eher den unteren Mittelklasse-Bereich abdecken.

AMD Radeon R7 240 :

AMD Radeon R7 240 HIS

Diesen Artikel:   Kommentieren (13) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar JoBlack
JoBlack
#1 | 22. Sep 2013, 11:30
Die Frage ist: Wann kann man sie kaufen?
rate (1)  |  rate (5)
Avatar etg
etg
#2 | 22. Sep 2013, 11:34
Auf den beiden Verpackungen steht aber (G)DDR3 und nicht (G)DDR5...
Jaja, Leaks, Gerüchte und Spekulationen ;-)
Grüße
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Ifrit30
Ifrit30
#3 | 22. Sep 2013, 11:43
Sehe ich richtig das es noch ein zusätzlichen VGA Anschluss hat?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Kaimanic
Kaimanic
#4 | 22. Sep 2013, 11:46
Es gibt sie in 2 Ausführungen. Entweder mit DDR3 2GB oder DDR5 1GB. Ich glaube die 240 kommt mit DDR3 2GB und die 250 mit GDDR5 1GB. Die 240 ersetzt die 6570, die 250 die 6670.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Captain Facepalm
Captain Facepalm
#5 | 22. Sep 2013, 12:06
Eine wirklich sehr schöne Verpackung.

Danke Gamestar. Der heutige Tag ist damit prefekt
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Morrich
Morrich
#6 | 22. Sep 2013, 12:09
Zitat von etg:
Auf den beiden Verpackungen steht aber (G)DDR3 und nicht (G)DDR5...
Jaja, Leaks, Gerüchte und Spekulationen ;-)
Grüße


Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

"Der Videospeicher besteht bei beidem Modellen entweder aus 1 GByte GDDR5 mit effektiven 4,6 GHz oder aus 2 GByte DDR3 mit 1.800 MHz."

Die Karten wird es also in 2 Versionen zu kaufen geben. Genauso wie es heute auch schon immer wieder Karten mit größerem Speicher gibt, der dann aber meist langsamer DDR3 ist.
Ist doch im Bereich der Low End Karten mittlerweile Standard.
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Jirim
Jirim
#7 | 22. Sep 2013, 12:28
Die neue namensgebung ist für mich pure Verwirrung. Erst musste man nur drauf achten das die Zahl möglichst hoch ist nun das die Zahl hinterm "R" hoch ist? ^^ ohje
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Real Geizt
Real Geizt
#8 | 22. Sep 2013, 12:51
Zitat von etg:
Auf den beiden Verpackungen steht aber (G)DDR3 und nicht (G)DDR5...

Zitat von Kaimanic:
Es gibt sie in 2 Ausführungen. Entweder mit DDR3 2GB oder DDR5 1GB.

Bitte nicht DDR mit GDDR vermischen. Es gibt keinen DDR5 (DDR4 kommt erst dieses Jahr und bleibt noch eine ganze Zeit lang irrelevant). Es gibt GDDR5, welcher ein Grafikspeicher (Graphics Double Data Rate) basierend auf DDR3 ist. Und (@etg) GDDR3 packen wir bitte ganz schnell wieder ein! Der war glaube ich vor 10 Jahren mal aktuell ;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Morrich
Morrich
#9 | 22. Sep 2013, 13:01
Zitat von Jirim:
Die neue namensgebung ist für mich pure Verwirrung. Erst musste man nur drauf achten das die Zahl möglichst hoch ist nun das die Zahl hinterm "R" hoch ist? ^^ ohje


Was ist denn da nun so schwer dran? Im Grunde wurden doch nur 2 Ziffern getauscht.

Nun gibt nicht mehr die erste Ziffer die Generation an, sondern die zweite. Die erste Ziffer gibt nun die Leistungsklasse an.
Die restlichen Ziffern bestimmen wie immer den Platz innerhalb einer Leistungsklasse.

So schwer is das doch nun nicht.
rate (1)  |  rate (2)
Avatar Pu244
Pu244
#10 | 22. Sep 2013, 14:08
Zitat von Morrich:

So schwer is das doch nun nicht.


Wenn man es erst einmal verstanden hat ja, sonst ist so als müßte man bei Nvidia ohne Vorwissen erraten welche der Abkürzungen (GTS, G, GTX, GT, SE, Ti, GS) am schnellsten ist.
rate (1)  |  rate (0)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Dienstag, 16.09.2014
18:50
18:02
16:32
15:54
14:48
14:27
13:30
13:08
13:01
12:51
12:47
12:44
12:35
11:55
11:55
11:40
10:43
10:40
10:37
10:12
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Grafikkarten > AMD Radeon R7 240
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten