Nvidia Geforce GTX 1060 : Die Nvidia Geforce GTX 1060 soll angeblich noch diesem Monat veröffentlicht werden. (Bildquelle: Reddit) Die Nvidia Geforce GTX 1060 soll angeblich noch diesem Monat veröffentlicht werden. (Bildquelle: Reddit)

Die Nvidia Geforce GTX 1060 wird laut Gerüchten noch in diesem Monat offiziell vorgestellt. Dazu passend gibt es im Internet immer mehr Hinweise auf die Pascal-Grafikkarte, die vermutlich gegen die AMD Radeon RX 480 antreten soll. Die polnische Webseite PurePC behauptet sogar schon, ein entsprechendes Test-Exemplar erhalten zu haben, während in Südkorea ein Händler die Geforce GTX 1060 in einer Overwatch-Promo-Aktion nennt, die nur noch bis zum 31. August 2016 läuft.

Auch das deutet also auf eine baldige Vorstellung der neuen Grafikkarte hin. Außerdem gibt es Gerüchte darüber, dass die Geforce GTX 1060 in zwei Versionen in den Handel kommen könnte, die sich nur durch die Größe des Videospeichers unterscheiden. Neben der bisher erwarteten Variante mit 6 GByte GDDR5 soll auch ein günstigeres 3-GByte-Modell geplant sein. Eventuell stehen auch weitere Gerüchte zur Geforce GTX 1060 mit dieser kleineren Version im Zusammenhang, denn angeblich weist das Referenz-Modell der Grafikkarte keinen SLI-Anschluss mehr auf.

Das wird sogar durch Bilder belegt, die PurePC veröffentlich hat und auf denen auch die Platine der Geforce GTX 1060 zu sehen ist. Dabei fällt der fehlende SLI-Anschluss auf. Ob das nur auf das Referenz-Modell und vielleicht dort nur die 3-GByte-Version zutrifft, ist nicht bekannt. Nach der Einschränkung von SLI auf nur noch zwei Grafikkarten bei der Geforce GTX 1070 und Geforce GTX 1080 wäre das ein weiterer Hinweis darauf, dass SLI für Nvidia bei Spielen in Zukunft eine kleinere Rolle spielt als bisher. Da die Geforce GTX 1060 angeblich noch im Juli vorgestellt wird, dürfte es aber nicht mehr lange bis zu offiziellen Informationen dauern.

Quelle: Videocardz, Videocardz