Microsoft : Internet Explorer 8 Online-Shopping Internet Explorer 8 Online-Shopping Diese aktuellen Zahlen stammen von Net Applications. Microsoft will diese alten Versionen natürlich durch den Internet Explorer 8 ersetzen, doch gerade der Internet Explorer 6 wird in vielen Firmen aufgrund befürchteter Kompatibilitätsprobleme weiter eingesetzt, während Privat-Anwender oft reine Anwender sind und dieser Browser ihnen ausreichend erscheint.

Genau hier setzt Microsoft nun seine neue Kampagne an, denn Sicherheit ist für Firmen ebenso wichtig und Online-Shopping gehört zu den häufigsten Tätigkeiten im Internet. In seinen »8 Tipps für sichereres Online-Shopping« weist Microsoft darauf hin, dass Internet Explorer 8 die neueste Version des Internet Explorers ist und man Software immer auf dem neuesten Stand halten sollte. Danach werden die Sicherheitsfunktionen des IE 8 erklärt, beispielsweise gegen Phishing, Schadsoftware und gefälschte Web-Adressen sowie der InPrivate-Modus.

Der Bezug zu Online-Shopping ist dabei oft recht gequält, so soll man den InPrivate-Modus nutzen, um »Überraschungs-Geschenke« zu kaufen, da er keine Spuren hinterlässt. Dennoch könnte Microsoft so erreichen, dass der Internet Explorer 6 bei manchen Nutzern erstmals veraltet wirkt. Auch im Fernsehen und auf YouTube wirbt Microsoft mit den Online-Shopping-Tipps für den Umstieg. Im Werbespot setzt Microsoft erneut auf die Wirkung von Kindern.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!