Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Facebook - Angeblich Übernahme des Browser-Herstellers Opera geplant

Facebook ist angeblich daran interessiert, Opera Software zu übernehmen, um einen eigenen Browser zu entwickeln.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 26.05.2012 ; 09:25 Uhr


Facebook : Laut einer Meldung von Pocket-Lint will Facebook dem Vorbild von Apple, Google, Microsoft, Mozilla und Yahoo folgen und plant, ebenfalls einen eigenen Browser anzubieten. Aus diesem Grund sei Facebook daran interessiert, Opera Software zu übernehmen und auf der Grundlage des Opera-Browsers den Facebook-Browser zu entwickeln.

Dieser soll dann direkt über Menüs und spezielle Features Zugriff auf das soziale Netzwerk ermöglichen. Opera hat laut eigenen Angaben mehr als 200 Millionen Nutzer, viele davon auf mobilen Geräten. Nach dem Börsengang, der mehrere Milliarden in die Kassen von Facebook spülte, dürfte die Übernahme eines kleinen Unternehmens wie Opera Software finanziell für Facebook auch kein Problem darstellen.

Allerdings dürfte ein Facebook-Browser, der vermutlich noch mehr Nutzerdaten sammeln könnte als Facebook bisher schon, schnell die Datenschützer auf den Plan rufen. Fraglich ist auch, ob außerhalb von Hardcore-Nutzern des sozialen Netzwerks Interesse daran besteht, den Browser wegen Facebook zu wechseln. Bisherige Opera-Nutzer dürften jedenfalls laut ersten Reaktionen wenig begeistert sein, falls es tatsächlich zu einer Übernahme kommt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (82) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar IIFastIIJump
IIFastIIJump
#1 | 26. Mai 2012, 09:31
Bitte nicht, sonst muss ich mich nach Jahre der Treue auf einen anderen Browser umsteigen wenn plötzlich meine Suchanfragen meinen Freunden bekannt sind.
rate (169)  |  rate (1)
Avatar headbang
headbang
#2 | 26. Mai 2012, 09:31
Als Opera Nutzer gefällt mir das nicht.
rate (159)  |  rate (4)
Avatar Tharos
Tharos
#3 | 26. Mai 2012, 09:31
Wenn es stimmen sollte: Bye Opera, war schön mit dir.
rate (133)  |  rate (1)
Avatar slihs
slihs
#4 | 26. Mai 2012, 09:31
Ja begeistert wäre ich als langjähriger Nutzer davon nicht.
Bin zwar bei Facebook aber das im Browser alles mit Facebook verknüpft ist würde mir nicht gefallen. Sowohl aus Datenschutzstechnischen Gründen (ja das sage ich obwohl ich Facebook nutze) als auch aus praktischen Gründen. Das schöne an Opera war ja bis jetzt das er nicht unnötig zugemüllt war und praktische Funktionen hatt.
rate (57)  |  rate (1)
Avatar MadMax97$$
MadMax97$$
#5 | 26. Mai 2012, 09:32
Wayne... wird eh nie so gut wie Chrome und Co. Und ich möchte auch nicht das Facebook meinen ganzen Internet Verlauf preis gibt, vielleicht auch Anmeldedaten (Passwörter usw.)
rate (7)  |  rate (91)
Avatar Feschpa-Willi
Feschpa-Willi
#6 | 26. Mai 2012, 09:33
mich würde interessieren wieviele leute dann wegen dieser funktionen zu opera wechseln. es gibt ja viel zu viele menschen die eigentlich NUR bei facebook rumgammlen wenn sie on sind und fürdie leute wär opera ja dann ideal. weil andere sachen wie youtube und so en kram werden dann ja wohl auch noch funktionieren.
rate (9)  |  rate (5)
Avatar todarist1
todarist1
#7 | 26. Mai 2012, 09:38
Wenn das stimmt tun mir die Nutzer von Opera leid.
rate (72)  |  rate (0)
Avatar itisalive
itisalive
#8 | 26. Mai 2012, 09:39
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Break_Down
Break_Down
#9 | 26. Mai 2012, 09:43
Ich nutze Opera seit 2006 und bin zufrieden!
Bitte macht daraus keinen Facebook-Schrott den sowieso keiner will.
rate (38)  |  rate (2)
Avatar mr.miesfies
mr.miesfies
#10 | 26. Mai 2012, 09:43
Dabei war Opera immer der coolste unter den Browsern. Der Firefox nervt fast nur noch, Chrome ist eigentlich eine als Browser verkleidete Spyware und der I-Explorer ist sowieso schon immer doof...
rate (31)  |  rate (11)
1 2 3 ... 9 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 18.04.2014
12:05
11:55
11:54
11:53
11:25
11:17
11:01
10:51
10:25
10:03
10:01
09:49
09:12
08:17
06:42
Donnerstag, 17.04.2014
19:42
18:55
18:55
18:40
17:58
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Facebook
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten