Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Kabel Deutschland - Daten-Drosselung bei File-Sharing

Kabel Deutschland hat in seine neuen AGB einen Passus eingefügt, der es dem Provider erlaubt, den Datenverkehr für Kunden zu drosseln.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 13.06.2012 ; 15:34 Uhr


Kabel Deutschland : Die neuen AGB von Kabel Deutschland sind seit Mai in Kraft und sehen laut Teltarif vor, dass Anschlüsse von Kunden, die an einem Tag mehr als 10 GByte an Daten herunterladen, auf eine Geschwindigkeit von nur noch 100 kBit/s verlangsamt werden.

Allerdings bezieht sich diese Drosselung nicht für alle Dienste. Websurfen, Online-Spiele, Internet-Telefonie oder Video-Streaming sollen davon grundsätzlich nie betroffen sein, während die Drosselung bei Nutzung von P2P-Netzwerken, One-Click-Hostern und Net-News komplett eingesetzt wird. Laut Kabel Deutschland dienen diese Maßnahmen dazu, eine Überlastung des Netzes zu verhindern und die Servicequalität zu sichern.

Der Provider behält sich allerdings das Recht vor, die genannten Maßnahmen zu ändern, sofern dies aus technischen Gründen, neuen Diensten oder geändertem Nutzungsverhalten erforderlich ist. Aktuell wendet Kabel Deutschland laut eigener Aussage die Drosselung ohnehin erst bei einem Datenvolumen von 60 GByte pro Tag an. Davon betroffen sind demnach nur 0,1 Prozent der Kunden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (201) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 20 weiter »
Avatar revO_m
revO_m
#1 | 13. Jun 2012, 15:41
Schweinerei
rate (154)  |  rate (14)
Avatar RWitschi
RWitschi
#2 | 13. Jun 2012, 15:43
Das ist ja assig. Ich hoffe so eine Scheisse zieht nicht in die Schweiz ein.
rate (63)  |  rate (14)
Avatar Alex.94
Alex.94
#3 | 13. Jun 2012, 15:43
Das dürfte für viele Nutzer der Kündigungsgrund bei denen sein...
rate (113)  |  rate (7)
Avatar letsplaygames
letsplaygames
#4 | 13. Jun 2012, 15:44
Vielleicht ist ja jemand von meinen Nachbarn raubkopierer ^-^
Meine Inet-Leitung ist schon ziemlich ... nun ja ... beschränkt? ._.
rate (47)  |  rate (4)
Avatar avalon84
avalon84
#5 | 13. Jun 2012, 15:44
bald kommen die ersten kündigungen
rate (56)  |  rate (2)
Avatar Garm
Garm
#6 | 13. Jun 2012, 15:45
Na, da hat man Spaß, wenn man z.B. Max Payne 3 bei Steam gekauft hat.
rate (113)  |  rate (8)
Avatar avalon84
avalon84
#7 | 13. Jun 2012, 15:46
Zitat von Garm:
Na, da hat man Spaß, wenn man z.B. Max Payne 3 bei Steam gekauft hat.


oder sonst seine alle spiele bei steam hat was machen die leute dann ? rofl
rate (36)  |  rate (12)
Avatar Optimyst
Optimyst
#8 | 13. Jun 2012, 15:46
providerwechsel^^
rate (54)  |  rate (2)
Avatar Schmu$heep
Schmu$heep
#9 | 13. Jun 2012, 15:46
Auch ohne Filesharing hab ich bei Kabel D nicht selten unter 100 kBit/s :)
rate (43)  |  rate (3)
Avatar König
König
#10 | 13. Jun 2012, 15:48
Was ist denn der Unterschied zwischen "Onlinesurfen" und "Net-News"? Kapier ich nicht.

Und wie ist das bei Steam? Max Payne 3 hatte was? 23GB? Ich muss es also in zweieinhalb Tagen saugen, weil ich alle 10GB gedrosselt werde? Super.
rate (56)  |  rate (6)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Sonntag, 23.11.2014
10:31
Samstag, 22.11.2014
18:44
17:39
17:06
15:40
14:34
13:44
13:37
13:17
12:55
11:50
Freitag, 21.11.2014
19:05
18:30
18:30
18:28
18:15
16:45
14:53
14:30
14:14
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Kabel Deutschland
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten