Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Internet - Niederländische Partei will DDoS-Angriffe als Grundrecht legalisieren

Eine Partei aus den Niederlanden hat sich zum Ziel gesetzt, die bisher verboten DDoS-Angriffe auf Server zu legalisieren.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 24.06.2012 ; 11:30 Uhr


Internet : Einen Server aus Protest durch zu viele Anfragen unerreichbar zu machen, ist auch in den Niederlanden verboten und wird von vielen sogar als ernstzunehmendes Cyber-Verbrechen angesehen, während andere in DDoS-Angriffen nur eine Art digitaler Sitzblockade sehen.

Für die sozial-liberale D66-Partei aus den Niederlanden ist dieser Gegensatz der Anlass, sich für die Legalisierung der Server-Attacken einzusetzen. Es sei seltsam, dass das Grundrecht auf Demonstrationen nicht auf die Online-Welt angewandt werde, so Kees Verhoeven, der Leiter der Legalisierungskampagne. Er schlägt laut RT.com vor, dass DDoS-Angriffe legal sein sollten, sofern die Protestierenden deren Zeitpunkt zuvor bekanntgeben. Damit hätten Webseiten Zeit, sich vorzubereiten, ebenso wie das bei Geschäften oder Büros bei genehmigten Demonstrationen in der Nähe der Fall sei.

Angriffe auf Server, die dazu dienen, sich Informationen zu beschaffen oder Daten zu kopieren, sollen weiterhin illegal bleiben. DDoS-Angriffe, wie sie Anonymous oft als Protest einsetzt, wären hingegen dann rechtmäßig, wenn sie vorher angekündigt werden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (87) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar Sarnar
Sarnar
#1 | 24. Jun 2012, 11:41
WTF BBQ?
rate (6)  |  rate (44)
Avatar Jabor08
Jabor08
#2 | 24. Jun 2012, 11:43
Das ist doch Unfug.
rate (68)  |  rate (25)
Avatar zalotnik
zalotnik
#3 | 24. Jun 2012, 11:44
W00000t?
rate (4)  |  rate (32)
Avatar sk21
sk21
#4 | 24. Jun 2012, 11:45
Auf was für ideen manche kommen um ein paar Wählerstimmen mehr zu bekommen
rate (54)  |  rate (13)
Avatar Gamma
Gamma
#5 | 24. Jun 2012, 11:45
Zitat von Jabor08:
Das ist doch Unfug.

Demonstrationen auch?
rate (57)  |  rate (64)
Avatar alpha1_284448
alpha1_284448
#6 | 24. Jun 2012, 11:46
Wers braucht...
rate (1)  |  rate (31)
Avatar happyPig
happyPig
#7 | 24. Jun 2012, 11:46
Die Partei ist ein Witz so auch diese Meldung.
rate (28)  |  rate (25)
Avatar Jagson
Jagson
#8 | 24. Jun 2012, 11:47
Zitat von Gamma1:

Demonstrationen auch?


Nur leider ist ein DDOS Angriff kein einfacher Protest sonder ein gezieltes schädigen/lahmlegen der Internetpräsenz einer Firmen/Privaten Seite
rate (69)  |  rate (15)
Avatar Mc-Awesome
Mc-Awesome
#9 | 24. Jun 2012, 11:47
Zitat von Gamma1:

Demonstrationen auch?

DDoS Attacken sind keine Demonstrationen.
rate (76)  |  rate (15)
Avatar MuLTi
MuLTi
#10 | 24. Jun 2012, 11:50
/Edit:
Ich bin in einer Richtung dafür.
Wenn der Serverhoster ein Ar''' ' ist, und man eventuell gegen etwas Demonstrieren will, dann schon. Aber für Informationen verschaffen, nein danke
rate (10)  |  rate (26)
1 2 3 ... 9 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 23.08.2014
12:34
12:23
11:32
11:02
10:30
10:15
10:09
10:06
Freitag, 22.08.2014
19:05
18:24
17:42
17:04
16:28
15:55
15:47
15:36
15:28
15:07
14:52
14:42
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Internet
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten