Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Mega statt Megaupload - me.ga-Domain schon vor dem Start des Dienstes gesperrt

Der neue Filehosting-Dienst Mega von Kim Dotcom darf die dafür registrierte Domain me.ga nicht verwenden.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 08.11.2012 ; 07:58 Uhr


Mega statt Megaupload : Kim Dotcom hatte für seinen neuen Filehosting-Dienst Mega die Domain me.ga registriert, deren Endung zu dem zentralafrikanischen Staat Gabun gehört. Obwohl der Dienst noch gar nicht gestartet wurde, hat die dortige Regierung nun die Registrierung »suspendiert«.

Laut stuff.co.nz hat der Kommunikationsminister Blaise Louembe diesen Schritt befohlen, da Gabun »nicht als Plattform für Urheberrechtsverstöße dienen könne, die von skrupellosen Menschen verwendet wird«. Laut Kim Dotcom hat der Minister vermutlich eine Zeitmaschine verwendet, um die Legalität eines noch nicht existierenden Dienstes zu prüfen.

Das zeige nur, wie weit die »Hexenjagd« der US-Regierung gehe. Gabun sei finanziell von den Ölexporten in die USA abhängig, so Dotcom, der gleichzeitig versicherte, man habe natürlich eine alternative Domain für Mega. Der Dienst soll im Januar 2013 offiziell an den Start gehen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (135) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 14 weiter »
Avatar SkaroWTF
SkaroWTF
#1 | 08. Nov 2012, 08:03
Was soll der Scheiß?
rate (74)  |  rate (18)
Avatar NezuRyu
NezuRyu
#2 | 08. Nov 2012, 08:05
Das nenne ich ja mal nen guten Fail-Start :D
rate (17)  |  rate (62)
Avatar michaelmct
michaelmct
#3 | 08. Nov 2012, 08:14
...dazu fällt mir nur ein: HaHa :)
rate (21)  |  rate (52)
Avatar SPYMAN
SPYMAN
#4 | 08. Nov 2012, 08:17
Ich find sowas eher traurig als lustig, was für eine peinliche Hetzkampagne.
rate (118)  |  rate (15)
Avatar dabba
dabba
#5 | 08. Nov 2012, 08:18
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar P@InKiLLeR
P@InKiLLeR
#6 | 08. Nov 2012, 08:23
Und sonst hat das Land keine Probleme ja,da gibt es wichtigeres,ohhh man :/
rate (66)  |  rate (8)
Avatar Jagson
Jagson
#7 | 08. Nov 2012, 08:25
»nicht als Plattform für Urheberrechtsverstöße dienen könne, die von skrupellosen Menschen verwendet wird«

Ohja, die Musik- und Filmindustrie sind ja das gute in Person...
rate (83)  |  rate (11)
Avatar Ephialtes
Ephialtes
#8 | 08. Nov 2012, 08:31
Liebe Filehoster,
da draußen gibt es noch:
- rapidshare
- easyshare
- uploaded
- netload
- duckload
- mediafire
- orion
- zshare
- fileserve
- wupload
- 4shared
- 2shared
- bitshared
- datafilehost
- depositfiles
- filefactory
- freakshare

... und ich könnte noch eine ganze Stunde so weitermachen.
Aber ihr scheint es nur auf EINEN Mann abzusehen.
Das echte Leben ist nicht wie die Filme!

Mfg,
Euer Ephialtes von Ephload.com
rate (120)  |  rate (5)
Avatar Jagson
Jagson
#9 | 08. Nov 2012, 08:35
Zitat von Ephialtes:


Mfg,
Euer Ephialtes von Ephload.com


hm, wenn ich das richtig sehe, willst du wohl unbedingt ins Kreuzfeuer geraten oder?

Aber die Domain geht eh nicht :P
rate (14)  |  rate (9)
Avatar shuty
shuty
#10 | 08. Nov 2012, 08:40
In Deutschland hätte das funktioniert kino to ist zu kinox to geworden...
rate (35)  |  rate (6)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Samstag, 01.11.2014
00:02
Freitag, 31.10.2014
18:46
17:44
16:57
16:40
16:09
15:26
14:01
13:52
13:47
13:42
13:37
13:13
12:54
12:44
12:06
11:36
11:32
11:15
10:58
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Mega statt Megaupload
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten