Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Epic Citadel - Unreal Engine 3-Demo im Browser

Erst vor Kurzem hatte Epic Games seine Citadel-Grafikdemo für Android-Smartphones veröffentlicht, nun gibt es sie auch als HTML5-Demo für Browser.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 05.05.2013 ; 09:26 Uhr


Epic Citadel : Die in Zusammenarbeit mit Mozilla entstandene Demo setzt die Unreal Engine 3 für Browser so um, dass keine weiteren Plug-ins oder zusätzliche Komponenten installiert sein müssen. Bislang gab es von der Browser-Demo nur ein Video, doch jetzt können alle Internetnutzer auf einer speziellen Webseite die Demo testen.

Epic Games empfiehlt zwar die Verwendung der neuesten Entwickler-Versionen von Firefox 23, die Demo läuft aber auch mit Firefox 20 oder Firefox 21 Beta. Auf Google Chrome lässt sich die Demo zwar starten, sorgt allerdings nur für eine Fehlermeldung, während der Internet Explorer 10 überhaupt nicht unterstützt wird.

Diese Probleme sollten aber in naher Zukunft gelöst werden, da die Unreal Engine 3 in vielen Browsergames der Zukunft verwendet werden soll.

Diesen Artikel:   Kommentieren (25) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Halleluja
Halleluja
#1 | 05. Mai 2013, 09:32
Die Internet Seite gibt es doch schon länger... GameStar hängt ja jetzt fast ein Jahr hinterher.
rate (16)  |  rate (10)
Avatar Jagson
Jagson
#2 | 05. Mai 2013, 09:43
Zitat von Halleluja:
Die Internet Seite gibt es doch schon länger... GameStar hängt ja jetzt fast ein Jahr hinterher.


Nicht nur Gamestar, durfte vor ein paar Tagen den Artikel auch schon bei PCGames lesen
rate (12)  |  rate (0)
Avatar Turi
Turi
#3 | 05. Mai 2013, 09:45
die seite ist alt, aber seit neuem läuft sie ohne flash.
und das ist das einzig neue dran.
rate (33)  |  rate (0)
Avatar Halleluja
Halleluja
#4 | 05. Mai 2013, 09:47
Zitat von Turi:
die seite ist alt, aber seit neuem läuft sie ohne flash.
und das ist das einzig neue dran.


Ahhhhhhh... ok. Danke :)
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Sortessa
Sortessa
#5 | 05. Mai 2013, 09:50
Also ich weiß nicht was ich von sowas halten soll!
Auf der einen Seite finde ich es ja gut das man versucht im mobilen Zeitalter gute Grafik auch ohne dicke Hardware zu ermöglichen.
Das wird vielen Laptops und Tablets (auch wenn die eh bald ja tot sind wie wir wissen x.x) neue möglichkeiten geben.
Aber ich fürchte halt echt das es bald nur noch so Cloud Dienste gibt, ich gar keine eigene Software mehr mein eigen nennen kann und Grafisch trotz immer besser werdender Hardware á la Titan und Co. noch immer im Grafischen Nirvana der Konsolen und Clouddiensten hängen werde.
Wäre traurig wenn man das so nutzen würde.
rate (12)  |  rate (1)
Avatar vitalik
vitalik
#6 | 05. Mai 2013, 10:09
Zitat von Sortessa:
Also ich weiß nicht was ich von sowas halten soll!
Auf der einen Seite finde ich es ja gut das man versucht im mobilen Zeitalter gute Grafik auch ohne dicke Hardware zu ermöglichen.
Das wird vielen Laptops und Tablets (auch wenn die eh bald ja tot sind wie wir wissen x.x) neue möglichkeiten geben.
Aber ich fürchte halt echt das es bald nur noch so Cloud Dienste gibt, ich gar keine eigene Software mehr mein eigen nennen kann und Grafisch trotz immer besser werdender Hardware á la Titan und Co. noch immer im Grafischen Nirvana der Konsolen und Clouddiensten hängen werde.
Wäre traurig wenn man das so nutzen würde.


Das wird dann sowas, wie Facebook-Farmville mit der U3 Engine.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Blaner
Blaner
#7 | 05. Mai 2013, 10:34
Damit bekommt die heilige Werbeindustrie feuchte Augen.

Endlich kann sie richtig Werbung um Spiele herum platzieren. Früher wurden
sie unfairer Weise einfach aus AAA Spielen ausgesperrt.

Lang lebe die Werbeindustrie, seid fruchtbar und vermehret euch.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar Cohaagen
Cohaagen
#8 | 05. Mai 2013, 10:58
Zitat von Sortessa:
Also ich weiß nicht was ich von sowas halten soll!
Auf der einen Seite finde ich es ja gut das man versucht im mobilen Zeitalter gute Grafik auch ohne dicke Hardware zu ermöglichen.
Das wird vielen Laptops und Tablets (auch wenn die eh bald ja tot sind wie wir wissen x.x) neue möglichkeiten geben.
Aber ich fürchte halt echt das es bald nur noch so Cloud Dienste gibt...

Hier handelt es sich doch gar nicht um Video-Streaming aus der Cloud, die Grafik wird auf dem Endgerät berechnet... sobald die Texturen usw. heruntergeladen sind, kannst du die Internetverbindung auch kappen.

Und die Unreal-Engine im Browser laufen zu lassen wird deutlich ineffizienter sein als über eine native App... Epic Citadel gibt es ja auch seit Jahren für iOS und Android, da wird die WebGL-Berechnung per Browser deutlich lahmer und ressourcenfressender sein.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Winrich
Winrich
#9 | 05. Mai 2013, 11:04
Wird interressant zu sehen sein wie grafisch derart grosszügige Browsergames in Zukunft mit der 75GB Volumengrenze der Telekom zusammen passen sollen. Bzw. dem gedrosselten 40KB up/downstream die nach ein paar Tagen internetnutzung noch über bleiben.

Zitat von vitalik:


Das wird dann sowas, wie Facebook-Farmville mit der U3 Engine.


Wenn die Zielgruppe dafür überhaupt die passende Hardware und den Internetanschluss hat.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Froebe
Froebe
#10 | 05. Mai 2013, 11:30
Zitat von Arthon:

Wenn die Zielgruppe dafür überhaupt die passende Hardware und den Internetanschluss hat.

Genau, immer diese elenden Facebook User. Die haben doch nichtmal Internet Anschluss.
rate (1)  |  rate (8)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Donnerstag, 30.10.2014
14:48
14:44
14:12
14:01
13:17
13:13
13:01
12:48
12:36
12:06
11:41
11:33
10:41
09:53
08:42
08:31
Mittwoch, 29.10.2014
17:55
17:32
17:04
16:36
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Epic Citadel
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten