Xbox One : Laut Lorne Lanning nimmt Microsoft die kleinen Entwickler nicht ernst. Laut Lorne Lanning nimmt Microsoft die kleinen Entwickler nicht ernst. Während Sony die Indie-Entwickler auf der PlayStation 4 mit offenen Armen empfängt, musste sich Microsoft zuletzt immer wieder den Vorwurf gefallen lassen, dass man zu wenig auf die Bedürfnisse der kleinen Studios eingeht. In das gleiche Horn bläst aktuell Lorne Lanning, das Oberhaupt von Oddworld Inhabitant.

Wie dieser ausführt, sollte Microsoft das Team, das für die Art und Weise, wie auf den Xbox-Plattformen mit den Indie-Entwicklern umgegangen wird, am besten entlassen und komplett ersetzen. "Auf der Business-Ebene erkennt Microsoft Menschen wie uns gar nicht an. Man vermittelt uns das Gefühl, dass wir überhaupt keine Rolle spielen", so Lanning. Als Beispiel nennt er den hauseigenen Titel Oddworld: Stranger’s Wrath HD , bei dem sich das Studio seinerzeit verzweifelt darum bemühte, diesen auch auf Xbox Live veröffentlichen zu können.

»Man war in einem Zeitraum von 15 Monaten nicht in der Lage, uns eine klare Antwort zu geben. Wir hatten es nicht nötig, fünf Entwickler, zwei Anwälte und einige PR-Leute zu schicken, die ihnen den roten Teppich ausrollen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Wir haben nur gesagt: 'Seht her, wir sind auf sieben anderen Netzwerken vertreten. Wir müssen da nicht lange drüber nachdenken. Wir bitten euch nicht um Geld. Und wir bitten euch auch nicht darum, Werbung für uns zu machen. Aber wir sind kleine Leute und wir müssen das Spiel veröffentlichen. Wir bekamen da einfach keine klare Antwort. (...)

Dann haben wir es im PSN veröffentlicht und am nächsten Tag eine Mail bekommen, in der es hieß: 'Oh, ihr habt es im PSN zu einem geringeren Preis veröffentlicht. Das entspricht nicht unseren Margen. Sorry, aber ihr könnt es nicht auf unserem System veröffentlichen.' Zack, und das war es dann. Wir befinden uns einfach nicht auf ihrem Radar. (...)

Wir sind kleine Leute. Und es macht den Eindruck, als hätten sie von den kleinen Leuten niemanden auf dem Radar. Wenn wir ihnen zuhören, dann müssen wir einfach lachen. Das alles ist doch nur noch reine Rhetorik.«

Größenvergleich der Konsolen. Von links nach rechts: Xbox One, PS3, Xbox 360 und Xbox 360 Slim. Der weiße Aufkleber auf unserer Debug-Konsole fehlt natürlich bei der Retail Xbox. Auf ihm ist ein weg-retouchierter QR-Code.