Der japanische Bekleidungseinzelhändler Uniqlo und der Konsolenhersteller Nintendo haben einen neuen T-Shirt-Design-Contest gestartet. Der Wettbewerb namens T-shirt Grand Prix 2017 ruft Nintendo-Fans aus aller Welt dazu auf, eigene T-Shirts mit Figuren und Grafiken aus Spielen wie Super Mario, The Legend of Zelda, Animal Crossing und Splatoon zu entwerfen.

Der Sieger wird im Anschluss durch eine Jury gekürt, der auch der Mario-Erfinder und Game-Designer Shigeru Miyamoto angehört. Dem Sieger winken umgerechnet 8.900 Euro - und eine durch Miyamoto signierte Nintendo NX.

Mehr zur Konsole: Deshalb spricht Nintendo nicht über die NX

Auch der zweite Platz bekommt eine der kommenden Konsolen von Nintendo - ebenfalls signiert. Zusätzlich gibt es rund 2.700 Euro oben drauf. Der Drittplatzierte bekommt immerhin noch knapp 450 Euro.

Die Designer der beiden Einsendungen werden zudem im Frühjahr 2017 nach Kyoto eingeladen, wo sie an einer Award-Zeremonie teilnehmen und ihre NX-Exemplare in Empfang nehmen dürfen.

Einsendungen sind bis zum 31. August 2016 möglich und werden unter anderem auch aus Deutschland akzeptiert. Die weiteren Rahmenbedingungen finden sich auf der Uniqlo-Webseite.

Nintendo NX - Mögliche Controller-Konzepte