Zwei neue Versionen der PlayStation 4 hat Sony bereits offiziell bestätigt: Die etwas kleinere PlayStation 4 Slim als Ablösung des bisherigen Standard-Modells und die deutlich leistungsstärkere PlayStation 4 Neo als neue High-End-Konsole mit 4K-Support.

Wie die Slim-Variante aussehen wird, wissen wir spätestens seit dem inoffiziellen Unboxing der noch Ende 2016 erscheinende Konsole. Und wie das Neo-Modell aussehen könnte, zeigt nun der NeoGAF-Nutzer Peter Segura.

Zeichnung, Mockup, Mockup-Korrektur

Der offensichtlich im Umgang mit Grafikprogrammen bewanderte Spieler hat nämlich die etwas kindliche und grobe Zeichnung eines angeblichen Foxconn-Mitarbeiters zum Anlass genommen, ein ansehnliches Mockup der neuen Konsole zu erstellen.

Und den Design-Entwurf nahm besagter Angestellter des Sony-Zulieferers schließlich als Grundlage für einige weitere Kommentare und Korrekturen bezüglich des Designs:


Für diese Funktion benötigen Sie einen HTML5-fähigen Browser.

PlayStation 4 Neo - Mockup
So stellt sich der Grafiker die PlayStation 4 Neo auf Basis der Zeichnung eines Foxconn-Angestellten vor.

Bildervergleich vergrößern

PlayStation 4 Neo - Mockup-Korrektur
Und diese Korrekturen hat besagter Foxconn-Mitarbeiter noch vorgeschlagen.


Liegt der Informant richtig, sieht die PlayStation 4 Neo also etwa so aus, wie auf dem Mockup - nur mit dem Knopf auf der zweiten und nicht der ersten Ebene (1), einer Art Lichtleiste an der Frontseite (2) und einem weißen statt blauen PlayStation-Logo (6).

Außerdem soll es zwei USB-Ports an der Vorderseite geben (3) und das Laufwerk ist wohl etwas weiter oben platziert (4). Auch beim Stromanschluss gibt es noch Unterschiede (5).

Gewicht und Preis der PS4 Neo

Das Gewicht der PlayStation 4 Neo soll 4,5 Kilogramm betragen - damit ist die Konsole schwerer als die Xbox One von 2013. Die Microsoft-Konsole wog lediglich 3,2 Kilogramm. Der Preis liegt angeblich bei 450 US-Dollar.

Spätestens am 7. September 2016 wird in Erfahrung zu bringen sein, ob die oben gemachten Angaben stimmten und das Mockup-Design der tatsächlichen Konsole irgendwie ähnlich sieht. Dann plant Sony nämlich ein PlayStation-Event, auf dem aller Voraussicht nach sowohl die Slim- als auch die Neo-Konsole vorgestellt werden.

Verwirrung wegen GameStop-Chef: Release-Zeitraum der PS4 Neo verraten?

PlayStation 4
Das steckt alles im Karton: Die Konsole, Netzkabel, Headset, HDMI-Kabel, USB-Ladekabel, Controller, Handbuch