Seagate : Logo: Seagate Logo: Seagate Nach Hitachi und Samsung hat nun auch Seagate eine 1 Terabyte-Festplatte im Sortiment. Ein Terabyte sind 1.000 Gigabyte. Die für das dritte Quartal angekündigte Harddisk kommt in zwei Versionen.

Die Barracuda 7200.11 unterstützt SATA2, läuft mit 7200 RPM und hat 32 MB Cache. Die andere Version Barracuda ES.2 ist eher für Firmen gedacht, unterstützt SATA und SAS und verfügt über eine Stromspartechnik, die laut Seagate durchschnittlich 20% Energie einspart. Die Barracuda 7200.11 wird 399 US-Dollar kosten, für die ES.2 ist noch kein Preis bekannt.