MSI GS40 6QE Phantom : MSI GS40 6QE Phantom verspricht viel Leistung auf 14 Zoll. MSI GS40 6QE Phantom verspricht viel Leistung auf 14 Zoll.

Die meisten Spiele-Notebooks sind eher ein Ersatz für einen Desktop-PC und aufgrund von Größe und Gewicht meistens nicht sehr transportabel. Das neue GS40 Phantom von MSI ist kleiner und etwas leichter, bietet aber trotzdem sehr viel Leistung auf kleinem Raum. Im Aluminium-Gehäuse des Notebooks steht ein 14-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und einem blickwinkel-unempfindlichen IPS-Panel.

MSI hat sich für einen neuen Skylake-Prozessor entschieden und verbaut den Core i7 6700HQ mit vier Kernen und Hyper-Threading, der 2,6 GHz schnell ist und im Turbo-Modus 3,5 GHz erreicht. Ein Modell mit dem schnelleren und einfach übertaktbaren Core i7 6820HK ist anscheinend auch geplant. Die Grafik übernimmt eine schnelle Nvidia Geforce GTX 970M mit eigenen 3 GByte GDDR5-Videospeicher. Der DDR4-2133-Arbeitsspeicher kann bis zu 32 GByte groß sein. Es stehen allerdings nur zwei RAM-Slots im Notebook zur Verfügung.

Eine SSD nach M.2-Standard und eine 2,5-Zoll-Festplatte gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Hier gibt MSI aber noch keine Kapazitäten an. Ansonsten bietet das MSI GS40 Phantom noch ein SteelSeries-Keyboard mit LED-Hintergrundbeleuchtung, Dynaudio Sound mit ESS Sabre HiFi Audio DAC, einen USB-3.1-Port Typ C, 2x USB 3.0, einen Mini-DisplayPort 1.2, HDMI 1.4, Bluetooth 4.1, sowie Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer.

WLAN und LAN übernehmen Chips von Killer. Auch eine Webcam und ein Kartenleser sind mit an Bord. Als Betriebssystem kann Windows 10 als Home- oder Pro-Version vorinstalliert sein. Das 345 x 245 x 21,8 – 22,8 Millimeter große GS40 Phantom wiegt 1,6 Kilogramm. Bisher gibt es noch keine Angaben zum Preis der möglichen Konfigurationen oder zum Veröffentlichungstermin.

Quelle: MSI