Aldi hält allem Anschein nach bereits das nächste Discounter-Notebook in petto. So soll in der kommenden Woche ein Wireless Multimedia Entertainment Widescreen Notebook in den Filialen aufschlagen, wie die Website Discountfan.de berichtet, die bereits einen Flyer erhalten konnte.

Das MD 95400 ist mit einem Intel Pentium M 735 ausgestattet. Der 1,7 GHz schnellen CPU stehen 512 MB Ram - beide Speicherbänke sind dabei besetzt - und eine ATI Mobility Radeon 9700 SE zur Seite. Letztere kann 128 MB ansteuern.

An Laufwerken sind eine 100-GB-Platte von Seagate mit 5400 Umdrehungen pro Minute sowie ein Brenner verbaut. Dabei scheint es sich um einen 8fach Brenner zu handeln, der auch Dual-Layer-fähig ist.

Weitere interessante Ausstattungsmerkmale sind das 15,4 Widescreen-Dislay, Intel Pro/Wireless 2200 LAN 802.11g, 8-in-2 Multi-Kartenleser und ein mobiler TV/Radio-Tuner (DVB-T-fähig).

An Software wird die Works Suite 2005, MS Flight Simulator 2004, Medion Home Cinema XL (enthält Programme für Video- und Audio-Anwendungen), Nero, Etrust Anti Virus und Skype mitgeliefert. Beim OS hat man sich für die Home Edition von Windows XP entschieden. Das SP2 ist bereits installiert.

Beim Preis hat sich im Vergleich zum letzten Aldi-Notebook vom Oktober nichts verändert, er beträgt wieder 1299 Euro. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre.
(PCWelt)