Welche Komponenten sind im ersten Aldi-PC des Jahres 2005 enthalten? Und vor allem wann steht der Rechner in den Regalen? Gerüchte um die Ausstattung gibt es schon seit längerem. Jetzt will ein Forums-User der Computerwebseite Nickles.de einen angeblichen Vorabprospekt in den Händen gehalten haben. Demnach bietet Aldi den auf den Namen Titanium MD 8386 getauften PC mit folgender Ausstattung an:

Intel Pentium 4 Prozessor 640 3,2 GHz, 2MB L2 Cache, 800 MHz FSB Arbeitsspeicher 1024 MB RAM DDR 400 MHz ATI Radeon X740 XL 128 MB Grafikkarte Western Digital 300 GB S-ATA Festplatte Pioneer 16x Dual Layer, Multi Standard DVD/CD Brenner LG 16x DVD-ROM Medion WLAN 54 MBIT/s IEEE 802.11g Medion Bluetooth Funkstandard Medion integrierter 9in1 USB 2.0 Kartenleser 6x USB 2.0 (2x Front, 4x Rückseite) 2x FireWire (IEEE 1394) 1x Front , 1x Rückseite Dolby Digital 8 Kanal Intel High Definition Audio Medion 56K V.9x PCI Daten Fax Modem Netzwerkcontroller on Board Fast Ethernet 10/100 MBit/s Funkfernbedienung, Funktastatur, optische Funkmaus, Headset mit Mikrofon Windows XP Home Edition SP2, Power Cinema 4.0...

Über den Zeitpunkt der Veröffentlichung wird ebenfalls spekuliert. Angeblich soll der PC an Ostern erscheinen.