AMD : Bereits im Dezember 2011 hatte AMD eine ähnliche Aktion gestartet, die am 29. Februar 2012 auslief und ausschließlich Modelle der FX-Prozessoren-Serie betraf. Die neue Aktion ist diesmal auch für den Kauf der APUs (Accelerated Processing Unit) A8-3870K und A6-3670K gültig, die vier CPU-Kerne der Phenom II-Klasse mit einem Grafikkern enthalten und demnächst durch die schnelleren »Trinity«-Prozessoren abgelöst werden.

Die »AMD Cashback«-Aktion gilt für Käufe im Zeitraum vom 11. Juni bis 31. August 2012. Für die Quadcores AMD FX-4170 , AMD FX-4100 und die beiden erwähnten APUs gibt es 10 Euro, für die Sechskerner AMD FX-6100 und AMD FX-6200 15 Euro und für die Achtkern-Prozessoren AMD FX-81 20 und AMD FX-8150 jeweils 20 Euro zurück.

Die Prozessoren müssen bei Alternate, Amazon, Arlt, Atelco, Caseking, Ditech, Mindfactory oder Snogard erworben werden und der Käufer seinen Wohnsitz in Österreich, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Niederlande, Norwegen, Portugal, Schweden oder Großbritannien haben. Dann kann der Kaufbeleg bis zu, 18. September auf der Aktions-Webseite hochgeladen werden. Die Gutschrift erfolgt per Überweisung oder auf Wunsch per Scheck.