Alienware M17x R3

Notebooks   |   Datum: 19.11.2011
Alienware M17x R3
Alienware M17x R3 im Test High-End-Notebook mit Geforce GTX 580M
Produktbeschreibung: Das Alienware M17x R3 ist ein 17,3-Zoll-Notebook, dass die aktuell schnellsten mobilen Grafikchips aufnehmen kann, etwa die Geforce GTX 580M mit 2,0 GByte Videospeicher. Das Display löst in allen Konfigurationen mit 1920x1080 Pixeln auf, optional verbaut der Hersteller ein zu Nvidias 3D-Vision-Technik kompatibles 120-Hz-Display. Als Prozessoren kommen Core-i7-Quad-Cores mit Sandy-Bridge-Kern zum Einsatz, als Laufwerke lassen sich normalen Festplatten und DVD-Brenner ebenso konfigurieren wie SSDs und Blu-ray-Laufwerke. Besondersheiten bei der Ausstattung wie einen HDMI-Eingang oder zwei Kopfhöreranschlüsse bieten nur wenige Konkurrenten. In der maximalen Ausbaustufe gehört das Alienware M17x der dritten Baureihe zu den schnellsten, aber auch teuersten Spiele-Notebooks überhaupt. Im Konfigurator kann der Preis leicht über 3.000 Euro getrieben werden.

Bilder

Alle Screenshots zu Alienware M17x R3
Alle Screenshots zu Alienware M17x R3
Alle Screenshots zu Alienware M17x R3
Alle Screenshots zu Alienware M17x R3
aktualisiert: 17. November 2011, 16:14 Uhr | 37 Bilder

News & Artikel

Alienware M17x R3 im Test

Über 2.000 Euro kostet das Alienware M17x R3, wenn es wie unser Testgerät mit einem 2,3 GHz schnellen Core-i7-Vierkerner, 8,0 GByte RAM und einer Geforce GTX 580M mit 2,0 GByte Videospeicher ausgestattet ist. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten