500-Euro-Paket

Die besten PC-Upgrades :

Prozessor Sockel AM4
AMD Ryzen 5 1600

Mit einem Preis ab 230 Euro ist der Ryzen 5 1600 unsere erste Wahl für das 500-Euro-Paket. Er besitzt sechs Kerne und 12 Threads mit einem Standardtakt von 3,2 GHz (Boost: 3,6 GHz) und einer TDP von nur 65 Watt. Dank dem freien Multiplikator lässt er sich zudem einfach übertakten und erreicht bei entsprechender Kühlung annähernd das Niveau des etwa 45 Euro teureren Ryzen 5 1600X mit 3,6 GHz (Boost: 4,0 GHz, 95W TDP).

Wer sich das übertakten sparen will, greift gleich zum R5 1600X, der dem etwas günstigeren Intel Core i5 7600K in Spielen bereits sehr nahe kommt, aber viel mehr Anwendungsleistung und die höhere Zukunftssicherheit besitzt.

Ryzen 5 1600 bei Amazon holen
» Ryzen 5 1600 im Preisvergleich
Ryzen 5 1600X bei Amazon holen
» Ryzen 5 1600X im Preisvergleich

Die besten PC-Upgrades :
Kühler Sockel AM4
Be Quiet Pure Rock

Der Be Quiet Pure Rock lässt sich auf AM4-Mainboards einfach installieren und bietet deutlich mehr Kühlleistung bei gleichzeitig niedrigerer Lautstärke als der von AMD mitgelieferte Standardkühler. Auch für eingeschränkte Übertaktung bleibt durchaus noch Spielraum bei den neuen Ryzen-CPUs, da diese erheblich sparsamer arbeiten als die FX-Vorgänger. Für wirklich hohe Übertaktungen sollten Sie allerdings ein noch stärkeres Modell ins Auge fassen.

be Quiet Pure Rock bei Amazon holen
» be Quiet Pure Rock im Preisvergleich

Die besten PC-Upgrades :
Mainboard Sockel AM4
Asus Prime B350-Plus

Die Sockel AM4-Platine von Asus eignet sich für alle Ryzen-CPUs und bietet moderne Schnittstellen zum fairen Preis. Sowohl M.2- als auch USB 3.1-Anschluss ist vorhanden. Vier DDR4-RAM-Module bis DDR4-3200 werden unterstützt.

Asus Prime B350-Plus bei Amazon holen
»Asus Prime B350-Plus im Preisvergleich

Die besten PC-Upgrades :
Prozessor Sockel 1151
Intel Core i5 7600K

Der Core i5 7600K ist 400 MHz höher getaktet als der Core i5 7500, zudem verfügt er über einen freien Multiplikator, der besonders einfaches Übertakten ermöglicht. Der Core i7 7700K ist zwar sogar noch etwas schneller, aber auch deutlich teurer. Insgesamt stellt der Core i5 7600K für Spieler deshalb in Sachen Preis-/Leistungsverhältnis die bessere Wahl dar. Wenn Sie die CPU ohnehin nicht übertakten möchten, können sie noch einmal 15 Euro mehr sparen und zum Core i5 7600 ohne »K«-Zusatz greifen.

Intel Core i5 7600K bei Amazon holen
» Intel Core i5 7600K im Preisvergleich

Die besten PC-Upgrades :
Prozessorkühler Sockel 1151
EKL Alpenföhn Brocken 2

Der große Kühlkörper des Brocken 2 bietet viel Fläche zur Wärmeabgabe und der 140 mm große Lüfter kann sich langsam und leise drehen (400 bis 1.100 Umdrehungen pro Minute). Die Kühlleistung reicht problemlos für aktuelle Prozessoren aus, zudem ist der Brocken 2 schmal genug, um auch RAM-Riegeln mit hohen Kühlkörpern möglichst nicht in die Quere zu kommen.

EKL Alpenföhn Brocken 2 bei Amazon holen
» EKL Alpfenföhn Brocken 2 im Preisvergleich

Die besten PC-Upgrades :
Mainboard Sockel 1151
ASRock Z270 Pro4

Das ASRock Z270 Pro4 lässt praktisch keine Anschluss-Wünsche offen, auch die relativ neue USB 3.1-Schnittstelle vom Typ-C und ein kompakter M.2-Anschluss mit PCI-Express-Anbindung zum Anschluss von schnellem Flash-Speicher ohne SATA3-Flaschenhals ist mit dabei. Dank Z270-Chipsatz bietet es außerdem die Möglichkeit, die CPU per Multiplikator besonders leicht zu übertakten.

ASRock Z270 Pro4 bei Amazon holen
» ASRock Z270 Pro4 im Preisvergleich

Die besten PC-Upgrades : Arbeitsspeicher DDR4-2400 AMD / Intel
G.Skill Value 4, 16,0 GByte Kit

Die neuen Kaby-Lake-Boards von Intel setzen DDR4-Speicher voraus, im 500-Euro-Paket setzen wir für mehr Zukunftssicherheit auf 16,0 statt 8,0 GByte RAM. Das G.Skill-Kit taktet mit den offiziell unterstützten 2.400 MHz und ist mit einer Höhe 31,2 Millimeter im Normalbereich, sodass sie Kühlern nicht im Weg sind. Die Timings der Riegel belaufen sich auf CL15-15-15-35-2N, die Spannung beträgt niedrige 1,2 Volt.

G.Skill Value 4 16,0 GByte Kit bei Amazon holen
» G.Skill Value 4 16,0 GByte Kit im Preisvergleich