OCZ Vertex 4

SSDs   |   Datum: 27.05.2012
OCZ Vertex 4
OCZ Vertex 4 im Test Extrem schnelle SSD mit Indilinx-Controller
Produktbeschreibung: Die OCZ Vertex 4 ist wie bereits ihr Vorgängermodell eine SATA3-SSD im gängigen 2,5-Zoll-Format. Erhältlich ist sie in den Größen 64, 128, 256 und 512 GByte, als Speicherchips kommen MLC-NANDs zum Einsatz. Der Vertex 4 steht ein 1,0 GByte großer Cache zur Verfügung. Beim Controller setzt OCZ nicht auf die gängigen Marvell- oder Sandforce-Modelle, sondern auf einen Indilinx Everest 2. Die OCZ Vertex 4 ist kompatibel mit 256-Bit-AES-Verschlüsselungen und bietet TRIM-Unterstützung unter Windows 7 und anderen kompatiblen Betriebssystemen. Teil des Lieferumfangs ist ein Adapter, mit dem sich die SSD in normalen 3,5-Zoll-Einschübe montieren lässt. Hersteller OCZ gibt zudem lange fünf Jahre Garantie auf die Vertex 4.

Bilder

Alle Screenshots zu OCZ Vertex 4
Alle Screenshots zu OCZ Vertex 4
Alle Screenshots zu OCZ Vertex 4
Alle Screenshots zu OCZ Vertex 4
aktualisiert: 24. August 2012, 08:41 Uhr | 4 Bilder

News & Artikel

OCZ Vertex 4 im Test

Die OCZ Vertex 4 ist im Test eine moderne SATA3-SSD mit Everest-2-Controller. Wie sich die 256-GByte-Version der Vertex 4 schlägt, zeigt unser Test mit ausführlichen Benchmarks. » mehr

Seagate und OCZ - Übernimmt der Festplattenspezialist den SSD-Hersteller?

Eventuell wächst der Markt für Festplatten und SSDs bald etwas weiter zusammen: Unter Umständen übernimmt der Festplattenhersteller Seagate bereits in der kommenden Woche den Speicher- und SSD-Produzenten OCZ. » mehr
PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten