Steelseries 6Gv2

Tastaturen   |   Datum: 26.03.2011
Steelseries 6Gv2
Steelseries 6Gv2 im Test preiswerte Hacker-Tastatur im Test
Produktbeschreibung: Die Steelseries 6Gv2 gehört zu den wenigen zeitgenössischen Tastaturen, die bewusst 1980er-Jahre-Technik einsetzen: Das Tastenfeld besteht im Innern nicht aus kostengünstigen Gummimatten, sondern jede einzelne Taste aus einem langlebigen Schalter der Firma Cherry. In diesem Fall das Modell Cherry MX Black, dass sich durch einen gleichmäßigen Widerstand und einen exakten Druckpunkt auszeichnet, ohne aber allzu laut zu klicken wie andere mechanischen Tastaturen auf Basis der MX-Blue-Schalter. Die Steelseries 6Gv2 verarbeitet über USB bis zu sechs Tastenanschläge gleichzeitg, über den mitgelieferten PS/2-Adapter sogar beliebig viele. Die linke Windows-Taste hat der Hersteller durch eine Funktionstaste ersetzt, über die sich die wichtigsten Mediensteuerungsfunktionen auslösen lassen.

Bilder

Alle Screenshots zu Steelseries 6Gv2
Alle Screenshots zu Steelseries 6Gv2
Alle Screenshots zu Steelseries 6Gv2
Alle Screenshots zu Steelseries 6Gv2
aktualisiert: 25. März 2011, 13:20 Uhr | 4 Bilder

News & Artikel

Steelseries 6Gv2 im Test

Mit einem Preis von rund 70 Euro ist die Steelseries 6Gv2 eine der preiswertesten mechanischen Tastaturen überhaupt. Wie es sich mit ihr spielt und schreibt, untersuchen wir in diesem Test. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten