Mit der NX6600GT-TD128 schnürt MSI ein rundum überzeugendes Geforce-6600-GT-Paket. Chip- und Speichertakt (500/1.000 MHz) entsprechen dem Nvidia-Referenzdesign bis aufs letzte Megahertz, bei Kühlsystem und Ausstattung weicht der Hersteller aber stark vom 6600-GT-Einerlei ab: Der Lüfter bleibt immer angenehm leise, zusätzlich schützt ein Kühlkörper das 128 MByte große GDDR3-RAM vor Überhitzung. Mit Prince of Persia 4 (GameStar-Wertung: 83), PCI-Express-Preis-Leistungs-Sieger XIII (80) und Ground Control 2 (82) liegen drei launige Spiele im Karton. Auch an einen zukunftssicheren HDTV-Ausgang sowie an einen DVD-Player hat MSI gedacht.

Viel Leistung pro Euro

Wie gewohnt legt der Geforce-6600-GTChip in Spielen richtig los. Bis hinauf zu 1280 mal 1024 Pixeln spielen Sie auch brandneue 3D-Kracher flüssig, mit Fullscreen Antialiasing und anisotropischer Texturfilterung immerhin noch bis 1024x768. In Doom 3 beeindruckt die MSI-Karte mit seidenweichen 60,5 fps bei 1280x1024 Bildpunkten und hohen Details - schneller als der Testsieger X800 Hybrid von Sapphire! Für 170 Euro überzeugt die NX6600GTTD128 mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis im Test - gute 3D-Leistung, leiser Lüfter und dicke Ausstattung.