Für 2.900 Euro macht das mySN M570RU vom Leipziger Hersteller Schenker dank brandneuen Core 2 Extreme X7800 (2,6 GHz), Geforce 7950 GTX (DX 9, 512 MByte) und satten 4,0 GByte RAM vielen Desktop-PCs Konkurrenz. Ebenso an Bord sind ein 8x-DVD-Brenner, schnelles W-LAN mit bis zu 300 MB/s Transferrate, Bluetooth, eine TV-Karte (DVB-T und analog) sowie Vista Home Premium 64 Bit.

Das große 17-Zoll-Display besitzt volle HDAuflösung (1920x1200) und überzeugt mit ordentlichem Kontrastverhältnis und gleichmäßiger Ausleuchtung, allerdings spiegelt es bei heller Umgebung kräftig. In Spielen fordert die hohe Auflösung des Displays CPU und Grafikkarte bis an die Grenzen: Während ältere Titel wie F.E.A.R. in 1920 mal 1200 mit hohen Details flüssig laufen, stockt das aktuelle World in Conflict in denselben Einstellungen mit durchschnittlich 22 Bildern pro Sekunde gelegentlich. Schalten Sie Auflösung oder Details herunter, läuft das Spiel aber flüssig und sieht dabei immer noch sehr gut aus. Im Akkubetrieb sinkt die Spieleleistung um knapp die Hälfte, und nach gut einer Stunde Spielzeit gehen die Lichter aus. Die Lüfter des M570RU arbeiten dabei stets hörbar. Verarbeitung und Tastatur sind gut, wenn auch nicht hochwertig.