Tests - Notebooks

GameStar liefert kritische Notebook-Tests und praktische Kaufberatung für Spieler mit hohem Qualitätsanspruch.

MSI GT735 im Test

Starkes Paket aus CPU und flotter Radeon

MSI zeigt, dass Notebooks auf AMD-Basis durchaus mit der übermächtigen Centrino-Konkurrenz von Intel mithalten.

Von Florian Klein |

Datum: 08.11.2008


MSI GT735 : Im Gegensatz zum restlichen Testfeld setzt MSI beim 1.350 Euro teuren GT735 nicht auf Intels Centrino-Serie, sondern nutzt AMDs Puma-Plattform mit Turion-Prozessor. Der schlägt sich gut gegen die Core-2-Konkurrenz und liegt im Zusammenspiel mit der Mobility Radeon HD 3850 etwa auf dem Leistungsniveau eines Gespanns aus Core 2 Duo und Geforce 9700M GT. Selbst in der hohen nativen Auflösung von 1920x1200 Pixeln spielen Sie anspruchslosere Titel wie Call of Duty 4 mit 34,8 fps gerade noch flüssig. Beim grafisch konkurrenzlos anspruchsvollen Crysis müssen Sie aber bereits in 1024x768 die Details reduzieren, um ruckelfrei zu spielen. Das geht den Konkurrenten aber ebenso.

Entgegen dem Trend entspiegelt MSI das 17-Zoll-Display und kommt so Spielern entgegen, die auch in hellen Umgebungen arbeiten oder zocken wollen. Die Farbbrillanz leidet aber etwas darunter. Eine weitere Besonderheit ist der Turbo-Knopf des GT735. Damit übertakten Sie den Turion-Prozessor von 2,2 auf 2,6 GHz. In Spielen bringt das aber nur wenig mehr Leistung, da meist die Grafikkarte die Gesamt-Performance begrenzt.

Fazit: solides und nur in Spielen leicht hörbares Notebook mit starker 3D-Leistung.

Diesen Artikel:   Kommentieren (8) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar MEnders
MEnders
#1 | 08. Nov 2008, 10:44
Hallo.
Ich hatte schon irgendwann mal vor mir ein notebook zu kaufen aber bei den preisen und der leistung lasse ich das lieber.
Mfg.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Special_V
Special_V
#2 | 08. Nov 2008, 11:34
schade eigentlich das die Kühlung im Notebook immer das Problem darstellt.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar TheGreatMM
TheGreatMM
#3 | 08. Nov 2008, 12:03
ich verstehe auch nicht, warum GS nicht die Samsung R Serie getestet hat.. die bietet für 899,- Euro auch schon eine Geforce 9600GT und Core Duo mit 2 Ghz...

also ich kann mir dem alles zocken. Crysis lief auf mittleren Details.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Beta Besitzer
Beta Besitzer
#4 | 08. Nov 2008, 18:28
Zitat von TheGreatMM:
ich verstehe auch nicht, warum GS nicht die Samsung R Serie getestet hat.. die bietet für 899,- Euro auch schon eine Geforce 9600GT und Core Duo mit 2 Ghz...

also ich kann mir dem alles zocken. Crysis lief auf mittleren Details.


gibts schon für 799 euro ;) z.B ein Acer Notebook mit Core2Duo 2Ghz (Centrino2) und 9600GT
rate (0)  |  rate (1)
Avatar TheGreatMM
TheGreatMM
#5 | 08. Nov 2008, 23:20
ja oder das... finde auf jeden Fall den Test etwas verzehrt, aber dennoch gut, dass sie mal wieder was gemacht haben...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Geist_6
Geist_6
#6 | 09. Nov 2008, 11:04
Interessantes Notebook.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Phenomenal
Phenomenal
#7 | 10. Nov 2008, 09:56
frag mich nur warum man auf so einem vergleichsweise kleinen bildschirm full-hd auflösung braucht. und auch noch bei iner HD3850.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Gallo
Gallo
#8 | 02. Mai 2009, 00:37
Hat jemand auch das Problem, dass BF2 ohne Fehlermeldung auf diesem Laptop nicht läuft?
Installation war ok, aber dann beim Starten geht das Programm einfach weg.
rate (0)  |  rate (1)
1

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > Tests > Notebooks > MSI GT735
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten