Tests - Notebooks

GameStar liefert kritische Notebook-Tests und praktische Kaufberatung für Spieler mit hohem Qualitätsanspruch.

MSI GT627 im Test

Gut ausgestattetes Notebook mit Übertaktungsfunktionen

Gut ausgestattetes Notebook mit automatischen Übertaktungsfunktionen. Flott im Netzbetrieb, ohne Stromstecker aber deutlicher langsamer.

Von Hendrik Weins |

Datum: 26.02.2009


MSI GT627 : Im Inneren des schwarz-roten GT627 von MSI schuften eine Geforce 9800M GS, 4,0 GByte RAM und ein 2,4 GHz schneller Core 2 Duo P8600 – den Sie per Turbo-Knopf auf 2,8 GHz übertakten können. Trotz der potenten Hardware kostet das GT627 vergleichsweise günstige 1.200 Euro. Im Spielbetrieb überzeugt das 2,7 kg schwere 15,4-Zoll-Notebook: Call of Duty 4 läuft selbst in maximalen Details und 4x AA in der nativen Auflösung von 1680x1050 stets flüssig. Wie so oft setzt erst Crysis die Grenze: Lediglich in mittleren Details erreicht das GT627 mehr als 25 Bilder pro Sekunde. Ziehen Sie dem GT627 aber den Stecker, fällt die Spieleleistung um über 60 Prozent! Dabei hält das GT627 knapp 60 Minuten durch, zu wenig für einen Film im Zug.

Zwar setzt auch MSI beim GT627 auf ein spiegelndes Display, im Vergleich mit anderen Notebooks reflektiert es aber nicht ganz so stark. Resultat: Sie können auch in hellen Räumen noch etwas auf dem Bildschirm erkennen, auch wenn an ein Spielen im Freien nicht zu denken ist. Platzprobleme treten dank einer 500-GByte-Festplatte so schnell nicht auf. Als Extras gibt’s eine Webcam sowie ein Dolbyzertifiziertes Boxensystem – dennoch klingen die Lautsprecher alles andere als satt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (11) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Drago 08
Drago 08
#1 | 26. Feb 2009, 13:34
Die Ausstatung vom MSI GT627 gefält mir eigendlich ganz gut aber nur 60 min. laufzeit ohne Kabel! Und ich frage mich ob die Übertraktungsfunktion wirklich etwas bringt?
Aber sonst ein gutes Notebook.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Trayer
Trayer
#2 | 26. Feb 2009, 13:45
Dieses übertaktungs dingends bringt doch eh nicht, is doch nur zu werbezewcken drin.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar NutsGul
NutsGul
#3 | 26. Feb 2009, 13:45
Warum gibt es den auf die Preis/Leistung nur ein befriedigend? Ich habe selten ein notebook gesehen das bei den Preis so gut ausgestattet war, vorallem was die Grafikkarte angeht.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar LEcker
LEcker
#4 | 26. Feb 2009, 17:41
NutsGul das sind Euro nicht D-Mark und ausserdem nur ein 15,4 Zoll ja. Da hast du dich ja schön von deinem Verkäufer "deines Vertrauens" verarschen lassen dass du sone Mühle als Schnäppchen ansiehst. Wenn es ein 18 Zoll wäre, dann könnt man noch mal drüber reden.
rate (1)  |  rate (12)
Avatar LEcker
LEcker
#5 | 26. Feb 2009, 17:53
Ich frage mich nur, weil da bei Technik "leicht hörbar" steht, ob es auf dieser Gott verdammten Computer-Welt vielleicht auch irgend ein Notebook existiert, welches nicht "leicht hörbar" ist. Ich mein irgend einen Mucks macht doch jedes Notebook. Oder hat jemand von euch da draussen vielleicht ein Notebook das so leise ist wie eure Tastatur die ihr nicht gerade benutzt unter eurer Nase ? Was versteht ihr unter "leicht hörbar", könnte man das vielleicht in DB ausdrücken ?
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Lustiger Lurch
Lustiger Lurch
#6 | 26. Feb 2009, 22:35
Zitat von LEcker:
Ich frage mich nur, weil da bei Technik "leicht hörbar" steht, ob es auf dieser Gott verdammten Computer-Welt vielleicht auch irgend ein Notebook existiert, welches nicht "leicht hörbar" ist. Ich mein irgend einen Mucks macht doch jedes Notebook. Oder hat jemand von euch da draussen vielleicht ein Notebook das so leise ist wie eure Tastatur die ihr nicht gerade benutzt unter eurer Nase ? Was versteht ihr unter "leicht hörbar", könnte man das vielleicht in DB ausdrücken ?


Jepp, ich hab so eins. Samsung Madri R560. Das ist so genial leise. Habs mir nur deswegen gekauft, also als PC Ersatz. Und ich bin echt penibel was Lautstärke angeht. Und das ist super flüssterleise (steht auch in allen Tests).

http://www.idealo.de/preisvergleich/Offers OfProduct/1129787E0J2_-r560-aura-p8400-madril- samsung.html
rate (2)  |  rate (0)
Avatar HGF
HGF
#7 | 26. Feb 2009, 22:49
Das Notebook ist genial. Ich hatte schon vor ein paar Tagen beschlossen es mir zuzulegen. Und da ich hier in den USA mit Dollar bezahle kostet es mich hier auch nur so 850 Euro. Das Preisleistungsverhaeltnis ist ja wohl mehr als sehr gut.
Vergleicht man es naemlich mit der Konkurenz kommt man bei kleiner Leistungseinbusse fuer den halben Preis davon.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Kochsalz
Kochsalz
#8 | 01. Mrz 2009, 17:07
Ich verstehe leider auch nicht wie man auf ein Befriedigend in der Preis/Leistung kommt bei der Performance.
Wenn man mehr Leistung wärend der Akkubetriebes haben möchte kann man dieses Notebook einfach übertakten, ohne Garantieverlust.
Zudem weiß ich nicht mit was für einer Auslastung ihr auf die 60 min gekommen seid, aber bestimmt nicht mit Filmschauen. Im Test von Notebookjournal sind die mit einer Auslastung von 30% auf 132 min gekommen und das ist finde ich ein moderater Wert.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar hollywood
hollywood
#9 | 10. Mrz 2009, 21:18
also mich würden vor allem branchmarks interresieren, vl im verkleich zum asus g50v, das ich auch in erwähnung ziehn würde
rate (0)  |  rate (1)
Avatar andiroch
andiroch
#10 | 15. Mrz 2009, 01:48
Zitat von Drago 08:
Die Ausstatung vom MSI GT627 gefält mir eigendlich ganz gut aber nur 60 min. laufzeit ohne Kabel! Und ich frage mich ob die Übertraktungsfunktion wirklich etwas bringt?
Aber sonst ein gutes Notebook.


Thema verfehlt. Wenn ich Akkulaufzeit brauche, kaufe ich kein spieletaugliches Notebook. Und andersrum. Man kann nicht alles haben. Außer man schleppt ein paar Ersatzakkus mit rum.
Und die Übertaktung bringt 400MHz. steht doch da.

Diese Spiegeldisplays halte ich übrigens ein absolute Pest. An Notebooks noch viel mehr als auf TFTs für daheim.
Apropos Display: 1680x1050 auf 15"? Kann man da noch was erkennen? Das ist doch eigentlich ne 20"+Auflösung?!
rate (1)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > Tests > Notebooks > MSI GT627
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten