Tests - PCs

GameStar liefert kritische PC-Tests und praktische Kaufberatung für Spieler mit hohem Qualitätsanspruch.

Gamers Dream Rev 3.1 Air X im Test

Schneller, leiser und dick ausgestatteter Rechner

Spieler mit tiefem Geldbeutel oder äußerst spendabler Verwandtschaft dürften ihren Traum-PC gefunden haben: den 2.250 Euro teuren Gamers Dream Rev 3.1 Air X von Hardware4u. net.

Von Hendrik Weins |

Datum: 20.12.2008


Gamers Dream Rev 3.1 Air X : Spieler mit tiefem Geldbeutel oder äußerst spendabler Verwandtschaft dürften ihren Traum-PC gefunden haben: den 2.250 Euro teuren Gamers Dream Rev 3.1 Air X von Hardware4u. net. In dem riesigen PC mit schickem Lian-Li-Gehäuse steckt extrem leistungsfähige Hardware wie zwei übertaktete Radeon HD 4870, 6,0 GByte DDR3-Arbeitsspeicher und ein auf 3,6 GHz beschleunigter Core i7 920 (Standard-Takt: 2,67 GHz). Alles zusammen sitzt auf dem Mainboard P6T Deluxe von Asus mit X58-Chipsatz. Bei der Ausstattung gibt's nichts zu meckern (1.000-GByte-Festplatte, XFi- Soundkarte und Lüftersteuerung sind mit an Bord). Auch Verarbeitung und Lautstärke des Gamers Dream Rev 3.1 Air X sind tadellos: Beide Grafikkartenlüfter ersetzt Hardware4u durch zwei leise Scythe Musashi, den Prozessor kühlt ein Noctua NH-U12P, ebenfalls mit zwei Scythe-Lüftern bestückt. Obgleich insgesamt fünf Gehäuselüfter die übrigen Komponenten kühlen – der Rechner bleibt beim Spielen nahezu unhörbar.

Apropos Spiele: Jeder Titel läuft in maximalen Details und vierfacher Kantenglättung ruckelfrei. Selbst Crysis Warhead noch mit 34,4 fps in 1680x1050, maximalen Details, vierfacher Kantenglättung und DirectX 10!

Diesen Artikel:   Kommentieren (19) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Astonmaniac27
Astonmaniac27
#1 | 20. Dez 2008, 12:37
Das sieht echt super aus, das Gerät. Wie viel würden die Teile wohl kosten, wenn man sie einzeln kauft?
rate (13)  |  rate (2)
Avatar TheLegendGER
TheLegendGER
#2 | 20. Dez 2008, 12:42
Geiler PC :) aber kann man damit auch GTA 4 ruckelfrei spielen ?
rate (17)  |  rate (5)
Avatar ceekä
ceekä
#3 | 20. Dez 2008, 12:42
Da hätte man doch fast nen ordentlich übertakteten Core 2 Duo und ne WaKü einbauen können und hätte mit Sicherheit die gleiche , wenn nicht bessere Performance in Spielen. Was mich bei dem Teil mal interessieren würde ist, was da an Stramverbrauch zusammenkommt. Wird sicherlich einiges sein.Aber ansonsten sind die Gamers Dream schon schöne Geräte.
rate (5)  |  rate (7)
Avatar ceekä
ceekä
#4 | 20. Dez 2008, 12:54
Hier der ausführliche Test:
http://www.pcwelt.de/start/computer/pc/tes ts/189515/hardware4u_gamers_dream_rev_31_air/i ndex3.html

Wie ichs mir gedacht habe ist ein E8400 System(auf 4,0 Ghz übertaktet) genauso schnell und was wunder 1000€ günstiger^^
http://www.pcwelt.de/start/computer/pc/tes ts/187646/he_computer_highend_cube_ultra/
Und sieht in diesem Fall, für meinen Geschmack auch noch stylischer aus. Sicher man könnte jetzt mecker, dass da "nur" zwei 4850er und nur 4,0 GB Ram drin sind, aber dafür hat man auch ne SSD und ne WD-Platte, anstatt 2xSamsung.
rate (5)  |  rate (3)
Avatar tom32
tom32
#5 | 20. Dez 2008, 12:59
Ja Cooler PC mit geiler Ausstattung aber wenn schon so ein guter PC mit so guter Ausstattung dann auch noch ein ordentliches Gehäuse und nicht so ein schwarzer Klumpen.
rate (2)  |  rate (11)
Avatar leecher
leecher
#6 | 20. Dez 2008, 14:03
Zitat von tom32:
Ja Cooler PC mit geiler Ausstattung aber wenn schon so ein guter PC mit so guter Ausstattung dann auch noch ein ordentliches Gehäuse und nicht so ein schwarzer Klumpen.



Dieser "Schwarze klumpen" ist ab 200 Euro zu haben...

Der Rechner ist allerdings nicht wirklich durchdacht, sonder einfach auf Teufel komm raus das beste ob's was bringt oder nicht ist egal.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar moon1234
moon1234
#7 | 20. Dez 2008, 14:42
core i7 für nen game pc `?wieso 2 HD 4870 und nicht eine HD 4870 x2?
völlig überteuert ..
rate (5)  |  rate (0)
Avatar sonnendieb
sonnendieb
#8 | 20. Dez 2008, 15:02
Zitat von tom32:
Ja Cooler PC mit geiler Ausstattung aber wenn schon so ein guter PC mit so guter Ausstattung dann auch noch ein ordentliches Gehäuse und nicht so ein schwarzer Klumpen.


Lian Li ist eigentlich DER Gehäusehersteller. Zeichnen sich halt durch einfache, elegante (und absolut hochwertige) Gehäuse aus, das ist natürlich nicht jedermans Sache, aber ein schwarzer Klumpen ist es nun wirklich nicht ;)
rate (11)  |  rate (2)
Avatar raxxxor18
raxxxor18
#9 | 20. Dez 2008, 16:21
Zitat von moon1234:
core i7 für nen game pc `?wieso 2 HD 4870 und nicht eine HD 4870 x2?
völlig überteuert ..


ganz einfach: damit es leiser ist. die 4870x2 braucht einen spezialkühler, 2 4870 hingegen nur normale und günsitge standardkühler.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Werdackel
Werdackel
#10 | 20. Dez 2008, 17:12
Zitat von Harware - Test:
Apropos Spiele: Jeder Titel läuft in maximalen Details und vierfacher Kantenglättung ruckelfrei. Selbst Crysis Warhead noch mit 34,4 fps in 1680x1050, maximalen Details, vierfacher Kantenglättung und DirectX 10!


Gilt das auch für GTA 4?
rate (2)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > Tests > PCs > Gamers Dream Rev 3.1 Air X
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten