Creative FPS1500 : Als Nachfolger des bekannten PC-Works-Systems präsentiert Creative das FPS1500. Mit einem günstigen Preis von 200 Mark empfiehlt sich dieses Lautsprecher-Set besonders für Einsteiger. Wie der Vorgänger besteht das FPS1500 aus einem Subwoofer und vier Satelliten-Boxen, allerdings mit neuem Design. Die Gesamtleistung beträgt 41 Watt (RMS). Wie alle Soundsysteme von Creative bietet auch das FPS1500 vollständigen EAX-Support. Für die beiden hinteren Lautsprecher legt Creative eine Wandhalterung mit bei, die praktischen Ständer des Vorgängers mussten leider weichen.

Für alle vier Satelliten sind Standfüße vorhanden, welche die Richtung des Schalls leicht nach oben lenken. Damit richtet sich der Klang direkter auf den Hörer aus, was der Soundqualität zugute kommt. Das FPS1500 verfügt über eine Kabelfernbedienung zur einfachen Lautstärke-Regelung. Den Bass können Sie nur direkt am Subwoofer einstellen, eine separate Reglung für die vorderen und hinteren Boxenpaare fehlt. Wenn Sie sich für das FPS1500 entscheiden, erhalten Sie ein Soundsystem mit gutem Klang, das sich besonders für Spiele mit 3D-Unterstützung eignet.

(hs) (Getestet in Ausgabe 2/01)