Mitten drin statt nur dabei - Creative verspricht mit dem 5.1-Lautsprecher-Set Inspire T5900 viel Raumklang für kleines Geld. Der Aufbau geht dank farbig markierter Stecker schnell von der Hand, je fünf Meter Kabel pro hinterem Satelliten reichen fürs Spielezimmer. Unverständlich: Im Gegensatz zu den hinteren Boxen mit Kabelklemmen sind die Front-Strippen fest verlötet. Separate Hoch- und Mitteltöner haben wiederum nur die vorderen Boxen. Per Kabelfernbedienung steuern Sie Gesamt- und Bass-Lautstärke oder schließen
einen Kopfhörer an.

Spiele würzt das Creative Inspire T5900 mit klarem Surround-Sound und genügend Druck für kleinere Räume. Krachende Explosionen überfordern aber den 22-Watt-Subwoofer. Der 20-Watt-Center bringt Sprache in Spielen und Filmen gut zur Geltung. Bei der Musikwiedergabe hapert es jedoch an mangelnder Präsenz und Auflösung in den oberen Frequenzen. Trotz dieser Schwächen: Für günstige 80 Euro schafft das Inspire T5900 gerade in Spielen eine dichte Atmosphäre.