4K-Leistungsschau IFA 2013 : IFA 2013: 06.09. - 11.09.2013 IFA 2013: 06.09. - 11.09.2013

Auch wenn auf der IFA 2013 zahlreiche 4K-Fernseher für das kommende Ultra-High-Definition-Fernsehen zu bewundern sind, stehlen sich die Hersteller primär mit neuen OLED-Fernsehern gegenseitig die Schau. Vorläufiger Gewinner in diesem Wettstreit: LG, mit einem 77 Zoll messenden OLED-TV mit gekrümmter Oberfläche. Und, so die beeindruckende Neuerung, mit 4K-Auflösung.

Die Kombination der beiden größten Messetrends, 4K-TV und OLED, sorgt für offene Mündern am IFA-Messestand von LG. Dort stellt das Unternehmen einen Fernseher mit 77 Zoll Displaydiagonale, 4K-Auflösung (UHD) und gekrümmter OLED-Oberfläche aus. Mitbewerber wie Samsung setzen bei OLED-Fernsehern noch auf die vergleichsweise konservative Full-HD-Auflösung oder auf kleinere Diagonalen wie 55 Zoll.

Einen Preis für das große OLED-Fernsehgerät mit gekrümmter Oberfläche nennt LG nicht, gleiches gilt für einen Veröffentlichungstermin.